Hauptmenü öffnen

Bank of East Asia

Hongkonger Finanzunternehmen
  The Bank of East Asia, Limited
Logo
Staat China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China
Sitz Hongkong
Rechtsform Limited
ISIN HK0023000190
BIC BEASHKHH[1]
Gründung 1918[2]
Website www.hkbea.com
Geschäftsdaten 2017[3]
Bilanzsumme 808,9 Mrd. HKD (89,96 Mrd. Euro)
Einlagen 608,2 Mrd. HKD (67,6 Mrd. Euro)
Mitarbeiter 9978
Leitung

Unternehmensleitung

David LI Kwok-po (Chairman und CEO)[4]

Das Unternehmen Bank of East Asia (chinesisch 東亞銀行), SEHK: 0023, abgekürzt BEA ist die größte unabhängige Bank in Hongkong. Die Bank wurde 1918 in Hongkong gegründet. Das Unternehmen besitzt eine Marktkapitalisierung von rund 2,5 Milliarden US-Dollar (2006) und ist im Hang Seng Index gelistet.

1995 erwarb die BEA die United Chinese Bank und 2000 die First Pacific Bank, beide in Hong Kong, 2001 die in Südkalifornien operierende Grand National Bank. Vorsitzender und Geschäftsführer ist Sir David Li Kwok-po.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Bank of East Asia – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Eintrag im BIC Directory beim SWIFT
  2. BEA: Company Profile abgerufen am 13. Januar 2019
  3. Annual Report 2017 (englisch; PDF; 6,93 MB)
  4. BEA: List of Directors and their Roles and Functions abgerufen am 13. Januar 2019