BMC (Türkei)

Automobilhersteller
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Angaben ohne ausreichenden Beleg könnten demnächst entfernt werden. Bitte hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.
Ein BMC Hawk

BMC Sanayi ve Ticaret A.Ş., kurz BMC, ist ein türkischer Lastkraftwagen- und Nutzfahrzeuge-Hersteller. Die Produktionsanlagen befinden sich in Izmir auf einer Fläche von 200.000 m². Die Anzahl der Mitarbeiter beträgt 3.500. BMC produziert jährlich 21.500 Fahrzeuge und 22.000 Motoren.

GeschichteBearbeiten

1964 gründete BMC (Großbritannien) ihre Niederlassung in der Türkei und begann mit der Produktion von Austin- und Morris-Fahrzeugen. 1966 begann auch die Herstellung von Lastkraftwagen. Ab 1989 war BMC vollständig in türkischem Besitz. Seit 2014 gehört BMC mehrheitlich dem bisher vorwiegend in der Medienbranche aktiven Unternehmer Ethem Sancak (Esmedya). Die katarischen Streitkräfte erwarben 2014 einen Anteil von 50 Prozent an BMC.[1]

2017 plant BMC ein Gemeinschaftsunternehmen mit Rheinmetall und der Holding Etika Strategi zur Produktion von Panzern in der Türkei.[2] Das Unternehmen wurde gegründet um sich unter anderem an der Ausschreibung zur Produktion des Kampfpanzers Altay zu beteiligen.[3]

BMC ist Teil des Konsortiums TOGG (Türkiye’nin Otomobili Girişim Grubu), das laut Ankündigung des türkischen Präsidenten bis 2021 ein „türkisches“ Automobil herstellen soll.[4]

GeschäftsfelderBearbeiten

Neben Lkw werden auch Großraumbusse, Midi- und Minibusse sowie Transporter hergestellt. Ein weiterer Produktionszweig ist die Rüstungsindustrie. Hier beliefert BMC Militärs (vorwiegend die NATO) mit Transporten, Sattelschleppern, Tanklastzügen und sonstigen taktischen Logistikeinheiten jeglicher Art. Auffallend an der Modellvielfalt von BMC ist, dass der Hersteller alle Ausführungen selbst herstellt und nicht in Auftrag gibt, wie es beispielsweise bei anderen großen europäischen Herstellern der Fall ist. So werden aus den o. g. Modellen beispielsweise Löschfahrzeuge für die Feuerwehr ebenso gefertigt wie Militärtransporter mit MG-Luke im Führerhaus oder Schulbusse, Tanklastzüge, Betonmischer, behindertenfreundliche Linienbusse, Müllfahrzeuge, Kipplaster etc.

ProdukteBearbeiten

  • BMC 415
  • BMC Midilux
  • BMC Pro
  • BMC Procity
  • BMC Probus

WeblinksBearbeiten

 Commons: BMC – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Qatar to invest in Turkey's domestic automobile project through local firm. In: dailysabah.com. 17. Januar 2018, abgerufen am 17. Februar 2018.
  2. Rheinmetall will Panzer für die Türkei bauen, auf www.handelsblatt.com, abgerufen am 29. April 2017
  3. Rheinmetall buhlt um Aufträge in der Türkei, auf www.spiegel.de, abgerufen am 29. April 2017
  4. Erdogan kündigt türkisches Auto bis 2021 an. In: handelsblatt.com. 2. November 2017, abgerufen am 11. Februar 2018.