Augustus Prew

englischer Schauspieler

Augustus Art Prew (geboren 17. September 1987 in Hammersmith, London) ist ein englischer Schauspieler mit Rollen in Filmen und im Fernsehen.

Augustus Prew

Leben und KarriereBearbeiten

Bekannt wurde er durch Rollen in den Filmen Das Geheimnis der Mondprinzessin (2008), Wie durch ein Wunder (2010), Kick-Ass 2 (2013) und durch die Miniserie Klondike (2014). Ferner war er in den Jahren 2011 bis 2012 in sechs Folgen von Die Borgias zu sehen.

Sein Schauspieldebüt erfolgte in der TV-Serie 24seven, in der er Drew Jessup spielte (2001–2002).

Seine Mutter ist Wendy Dagworthy, Modedesignerin, sein Vater Jonathan W. Prew ist Fotograf.

Seit 2016 spielt er die Rolle des James Bell in Pure Genius. 2017 spielte Prew die Rolle des Whip, Zellengenosse von Michael Scofield, in der 5. Staffel der US-Actionserie Prison Break.

Am 13. Januar 2018 heiratete er den US-amerikanischen Schauspieler Jeffery Self (* 1987)[1].

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

EinzelnachweisBearbeiten

  1. Actors Jeffery Self and Augustus Prew Tied the Knot!

WeblinksBearbeiten