Hauptmenü öffnen

Attenhofen (Weißenhorn)

Stadtteil von Weißenhorn

Attenhofen ist ein Gemeindeteil der Stadt Weißenhorn im Landkreis Neu-Ulm im Westen des bayerischen Regierungsbezirks Schwaben.

Attenhofen
Koordinaten: 48° 19′ 39″ N, 10° 9′ 38″ O
Höhe: 491 (486–492) m ü. NN
Einwohner: 942 (1. Mrz. 2016)[1]
Eingemeindung: 1. Juli 1972
Postleitzahl: 89264
Vorwahl: 07309

Das KirchdorfAttenhofen hat einen katholischen Kindergarten. Die Engelhardmühle ist nach wie vor als Getreidemühle in Betrieb.

Die Einwohnerzahlen des Dorfes Mitte des vorigen Jahrhunderts:

  • 1925: 463
  • 1933: 451
  • 1939: 322

Am 1. März 2016 lebten hier 942 Einwohner mit Hauptwohnsitz.[1]

Am 1. Juli 1972 wurde Attenhofen in die Stadt Weißenhorn eingegliedert.[2]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Stadt Weißenhorn (Hrsg.): Zahlen & Daten INFORMATIONSBROSCHÜRE. S. 2 (Digitalisat [abgerufen am 16. September 2019]).
  2. Wilhelm Volkert (Hrsg.): Handbuch der bayerischen Ämter, Gemeinden und Gerichte 1799–1980. C. H. Beck, München 1983, ISBN 3-406-09669-7, S. 540.

WeblinksBearbeiten