Armee der Föderation Bosnien und Herzegowina

Die Armee der Föderation Bosnien und Herzegowina (bosnisch/kroatisch Vojska Federacije Bosne i Hercegovine (VFBiH)) war die Streitkraft der Föderation Bosnien und Herzegowina innerhalb von Bosnien und Herzegowina. Sie wurde nach dem Dayton-Abkommen im Jahr 1995 gegründet. Sie gliederte sich aus den ehemaligen Konfliktparteien, der mehrheitlich bosniakischen Armee der Republik Bosnien und Herzegowina und des mehrheitlich kroatischen Kroatischen Verteidigungsrates. 2005 wurde die Armee der Föderation gemeinsam mit der Armee der Republika Srpska zur staatlichen Bosnisch-Herzegowinischen Streitkraft integriert.

Flag of the Federation of Bosnia and Herzegovina (1996–2007).svg
Armee der Föderation Bosnien und Herzegowina

Vojska Federacije Bosne i Hercegovine
Shield of the Army of the Federation of Bosnia and Herzegovina.svg
Führung
Oberbefehlshaber: zuletzt Niko Lozančić
Sitz des Hauptquartiers: Sarajevo, Bosnien und Herzegowina
Militärische Stärke
Aktive Soldaten:
Wehrpflicht:
Wehrtauglichkeitsalter: 18
Geschichte
Gründung: 1995
Ablösung: 1. Dezember 2005

AusrüstungBearbeiten

LuftfahrzeugeBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Transfers of major conventional weapons:Armored Vehicles. Stockholm International Peace Research Institute. Abgerufen am 8. Juli 2012.
  2. "World Military Aircraft Inventory", Aerospace Source Book 2007, Aviation Week & Space Technology, 15. Januar 2007.