Hauptmenü öffnen

Das Apostolische Vikariat Nepal (lat.: Apostolicus Vicariatus Nepalianus) ist ein in Nepal gelegenes römisch-katholisches Apostolisches Vikariat mit Sitz in Kathmandu.

Apostolisches Vikariat Nepal
Karte Apostolisches Vikariat Nepal
Basisdaten
Staat Nepal
Kirchenprovinz Immediat
Apostolischer Vikar Paul Simick
Generalvikar Pius Perumana
Fläche 147.181 km²
Pfarreien 8 (2010 / AP2011)
Einwohner 27.504.000 (2010 / AP2011)
Katholiken 7.731 (2010 / AP2011)
Anteil 0 %
Diözesanpriester 14 (2010 / AP2011)
Ordenspriester 53 (2010 / AP2011)
Katholiken je Priester 115
Ordensbrüder 79 (2010 / AP2011)
Ordensschwestern 160 (2010 / AP2011)
Ritus Römischer Ritus
Liturgiesprache Nepali
Kathedrale Cathedral of the Assumption of the Blessed Virgin Mary

GeschichteBearbeiten

 
Kathedrale in Kathmandu

Papst Johannes Paul II. gründete die Mission sui juris Nepal am 7. Oktober 1983 aus Gebietsabtretungen des Bistums Patna. Mit der Bulle Cuncta disponere wurde sie am 8. November 1996 zur Apostolischen Präfektur erhoben.

Am 10. Februar 2007 wurde sie zum Apostolischen Vikariat mit der Bulle Ad aptius consulendum erhoben.

Apostolische VikareBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten