Antti-Pekka Auvinen

finnischer Telemarker und Skirennläufer
Antti-Pekka Auvinen Ski Alpin
Nation FinnlandFinnland Finnland
Geburtstag 1. Januar 1975 (45 Jahre)
Geburtsort Finnland
Karriere
Nationalkader seit 2011
Status zurückgetreten
 

Antti-Pekka Auvinen (* 1. Januar 1975) ist ein ehemaliger finnischer Telemarker und Skirennläufer.

WerdegangBearbeiten

Auvinen begann 1995 international als alpiner Skirennläufer und startete bei FIS-Rennen in Skandinavien. Trotz zwischenzeitlich guter Resultate verpasste er den Sprung in den alpinen Nationalkader.[1] Seinen letzten Start im alpinen Bereich absolvierte er bei den Finnischen Meisterschaften 1996 in Yllästunturi. Trotz vier Top-10-Platzierungen im Riesenslalom und Super G verpasste er Medaillenerfolge deutlich. Da ein Platz im Nationalteam damit auch weiter unwahrscheinlich blieb, zog er sich vorerst aus dem internationalen Sportgeschäft zurück.

2011 gab Auvinen sein internationales Debüt als Telemarker. Mitte März startete er bei drei Rennen im Telemark-Weltcup in Hafjell. Zwar blieb er ohne Punkteerfolg, konnte sich aber einen Startplatz bei der folgenden Telemark-Weltmeisterschaft 2011 in Rjukan sichern, wo er im Riesenslalom Rang 50[2], im Classic-Rennen Rang 45[3] und im Sprint Rang 43 erreichte.[4]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Boheemia laskettelua. In: city.fi. 2. Dezember 2005, abgerufen am 12. März 2017 (finnisch).
  2. Telemark World Championships 2011 - Men's Giant Slalom in der Datenbank des Internationalen Skiverbands (englisch), abgerufen am 12. März 2017
  3. Telemark World Championships 2011 - Men's Sprint in der Datenbank des Internationalen Skiverbands (englisch), abgerufen am 12. März 2017
  4. Telemark World Championships 2011 - Men's Classic in der Datenbank des Internationalen Skiverbands (englisch), abgerufen am 12. März 2017