Anthony Thompson

US-amerikanischer Boxer
Anthony Thompson
Medaillenspiegel

Boxen Boxen

Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Weltmeisterschaften
Silber 2001 Weltergewicht
Anthony Thompson Boxer
Daten
Geburtsname Anthony Tyrone Thompson
Geburtstag 17. August 1981
Geburtsort Philadelphia
Nationalität Vereinigte StaatenVereinigte Staaten US-amerikanisch
Kampfname(n) The Messenger
Gewichtsklasse Halbmittelgewicht
Stil Linksauslage
Größe 1,80 m
Kampfstatistik als Profiboxer
Kämpfe 27
Siege 24
K.-o.-Siege 18
Niederlagen 3

Anthony Tyrone Thompson (* 17. August 1981 in Philadelphia) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Boxer.

KarriereBearbeiten

Thompson gewann im Jahr 2000 die US-Meisterschaften im Halbweltergewicht und die National Golden Gloves im Weltergewicht. Daraufhin startete er bei der nationalen Olympiaausscheidung in Florida, wo er jedoch im Finale gegen José Celaya unterlag. 2001 gewann er erneut die US-Meisterschaften im Weltergewicht.

Sein größter internationaler Erfolg war der Gewinn der Silbermedaille im Weltergewicht, bei den Weltmeisterschaften in Belfast. Er schlug in der Vorrunde den Australier Daniel Geale, im Achtelfinale den Ukrainer Wiktor Poljakow, im Viertelfinale den Moldawier Vitalie Grușac und im Halbfinale James Moore aus Irland, ehe er im Finalkampf gegen den Kubaner Lorenzo Aragón ausschied.

2002 wechselte er ins Profilager und gewann 15 Kämpfe in Folge, davon 12 vorzeitig. 2004 unterlag er überraschend gegen Grady Brewer, gewann jedoch anschließend wieder acht Kämpfe, darunter gegen den WM-Herausforderer Robert Frazier. Im Juni 2007 verlor er knapp gegen Yuri Foreman und im August 2008 vorzeitig gegen Ishmail Arvin. Seinen letzten Kampf gewann er im Mai 2009 in der ersten Runde gegen Luis Lopez.

WeblinksBearbeiten