Hauptmenü öffnen

Anja Greb

deutsche Taekwondo-Kämpferin, Inlinehockey-Nationalspielerin, Eishockeyspielerin
DeutschlandDeutschland  Anja Greb Eishockeyspieler
Geburtsdatum 18. April 1969
Geburtsort Frankfurt am Main, Deutschland
Position Verteidiger
Nummer #18
Karrierestationen
2003–04 Young Lions Frankfurt
2004–08 Kurpfalz Ladies
2005–06 MERC WildCats

Anja Greb (* 18. April 1969 in Frankfurt am Main) ist eine deutsche Taekwondo-Kämpferin und Inlinehockey-Nationalspielerin sowie Eishockeyspielerin.

KarriereBearbeiten

Greb war lange Jahre in der Sportfördergruppe der Bundeswehr in Sonthofen und langjähriges Nationalmannschaftsmitglied der Deutschen Taekwondo-Union. Sie beendete ihre internationale Karriere im Taekwondo mit dem 3. Platz bei der Militär-Weltmeisterschaft des Conseil International du Sport Militaire.

Anschließend wechselte sie ins Mannschaftssportlager und begann mit Inlinehockey bei den Assenheim Partiots. 2004 wurde sie ins Inlinehockey-Nationalteam berufen. Zeitversetzt spielte sie bei den Young Lions in Frankfurt am Main als Verteidigerin Eishockey. Zur Saison 2004/05 wechselte sie von den Young Lions Frankfurt aus der 2. Liga Nord zu den Kurpfalz Ladies in die Bundesliga. In der Saison 2005/06 spielte sie wiederum in der Bundesliga, diesmal bei den Mannheimer ERC Wild Cats. Nach deren Abmeldung vom Spielbetrieb ging die Verteidigerin wieder zu den Kurpfalz Ladies, wo sie in der Saison 2006/07 im Kader der 2. Mannschaft der Kurpfalz Ladies in der EBW-Landesliga zum Einsatz kam.

Erfolge und AuszeichnungenBearbeiten

TaekwondoBearbeiten

  • Bronze bei den Militärweltmeisterschaften

InlinehockeyBearbeiten

  • 2004 Berufung in Damennationalmannschaft

WeblinksBearbeiten