Anja Möllenbeck

deutsche Diskuswerferin
(Weitergeleitet von Anja Gündler)

Anja Möllenbeck (* 18. März 1972 in Frankenberg/Sa. als Anja Gündler) ist eine ehemalige deutsche Diskuswerferin.

Die Junioren-Europameisterin von 1991 wurde 1993 Deutsche Meisterin und Fünfte bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Stuttgart.

Bei den Olympischen Spielen 1996 in Atlanta wurde sie Elfte. Im selben Jahr heiratete sie ihren Diskuswerfer-Kollegen Michael Möllenbeck.

Bei den Weltmeisterschaften 1999 in Sevilla wurde sie Zwölfte, bei den Weltmeisterschaften 2001 in Edmonton Achte.

Ihre Bestweite von 64,63 m erzielte sie am 31. Mai 1998 in Obersuhl.

Nach der Geburt einer Tochter im Jahr 2002 gab sie im darauffolgenden Jahr ihren Rückzug vom Leistungssport bekannt.[1]

WeblinksBearbeiten

FußnotenBearbeiten

  1. DLV: Pressemitteilung@1@2Vorlage:Toter Link/www.deutscher-leichtathletik-verband.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. . 11. März 2003