Hauptmenü öffnen

Andrzej Ćwierz

polnischer Politiker, Mitglied des Sejm

Andrzej Bogusław Ćwierz (* 20. August 1947 in Przeworsk) ist ein polnischer Politiker und seit 2005 Abgeordneter des Sejm in der V. und VI. Wahlperiode.

1973 beendete er das Physikstudium an der Jagiellonen-Universität in Krakau, 1987 promovierte er an der Berg- und Hüttenakademie Krakau (Akademia Górniczo-Hutnicza – AGH).

1974 bis 1975 und 1979 bis 1990 war er Dozent an der AGH, in den Jahren 1975 bis 1979 lehrte e an der Technischen Universität Rzeszów. Von 1990 bis 2005 lehrte er Physik am Allgemeinbildenden Lyceum in Jarosław.

Bei den Parlamentswahlen 2005 wurde er mit 6.161 Stimmen über die Liste der Prawo i Sprawiedliwość (Recht und Gerechtigkeit – PiS) für den Wahlkreis 22 Krosno in den Sejm gewählt. Bei den Parlamentswahlen 2007 errang er mit 6.903 Stimmen erneut ein Abgeordnetenmandat für die PiS. Er ist Mitglied der Sejm Kommissionen für Auswärtige Angelegenheiten sowie Erziehung, Wissenschaft und Jugend.

WeblinksBearbeiten