Hauptmenü öffnen
Tafel mit Nennung des Kollegiatstifts an der St.-Michaelis-Kirche in Eutin

Das Amt Kollegiatstift (auch Amt Collegiatstift) war ein Verwaltungsbezirk des Fürstentums Lübeck mit Sitz in Eutin.

Das Amt Kollegiatstift entstand 1804 aus den Besitzungen des (durch die Säkularisation) aufgehobenen (1308 errichteten) Kollegiatstifts Eutin und umfasste die Dörfer Altgalendorf, Nanndorf und Neuratjensdorf (heute Teile der Gemeinde Gremersdorf).

an Holstein.

WeblinksBearbeiten