Alvares (Fluss)

Fluss in Spanien

Der Río Alvares ist ein Fluss in Spanien, der durch die autonome Region Asturien fließt. Er entspringt in der Gemeinde Llanera und mündet in der Ría de Avilés in die Kantabrische See. Bedeutenden Nebenflüsse sind der Río l'Escañoriu, der Rio Moriana, der Rio Molleda, der Rio Raíces sowie der Rio Tabaza und der Rio Villa Der Fluss passiert die Orte Avilés, Trasona, Nubledo, Cancienes, Solís und Alvares.

Alvares
Daten
Lage SpanienSpanien SpanienAsturienAsturien Asturien
Flusssystem Alvares
Quelle nahe Alvares
43° 28′ 34″ N, 5° 49′ 33″ W
Quellhöhe 248 m
Mündung Kantabrische SeeKoordinaten: 43° 35′ 3″ N, 5° 55′ 19″ W
43° 35′ 3″ N, 5° 55′ 19″ W
Mündungshöhe m
Höhenunterschied 248 m
Sohlgefälle 18 ‰
Länge 14 km
Gemeinden Avilés, Corvera, Llanera

WeblinksBearbeiten