Alter Friedhof Immenhausen

Der Alte Friedhof in Immenhausen, einer Stadt im Landkreis Kassel in Nordhessen, wurde vermutlich im 17. Jahrhundert angelegt. Der geschlossene Friedhof an der Hohenkirchener Straße ist ein geschütztes Kulturdenkmal.

Alter Friedhof in Immenhausen
Grabstein

Auf dem Friedhof, der außerhalb der Stadtmauer angelegt wurde, stehen noch einzelne barocke und klassizistische Grabsteine aus dem 17. bis 19. Jahrhundert für höher gestellte Persönlichkeiten wie Bürgermeister, Teichmeister oder Pfarrer.

Heute dient das Friedhofsgelände als Parkanlage, der alte Baumbestand ist als Naturdenkmal geschützt.

LiteraturBearbeiten

  • Brigitte Warlich-Schenk, Emanuel Braun: Kulturdenkmäler in Hessen. Kreis Kassel Teil I. Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland. Herausgegeben vom Landesamt für Denkmalpflege Hessen. Friedr. Vieweg & Sohn, Braunschweig und Wiesbaden 1990, ISBN 3-528-06239-8, S. 402.

WeblinksBearbeiten

Commons: Alter Friedhof Immenhausen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 51° 25′ 32,9″ N, 9° 28′ 52,3″ O