Alberto Benito

spanischer Radrennfahrer

Alberto Benito Guerrero (* 3. März 1975 in Madrid) ist ein ehemaliger spanischer Radrennfahrer.

WerdegangBearbeiten

Alberto Benito begann seine Karriere 2000 bei dem spanischen Radsport-Team Banesto. Weil er dort nicht erfolgreich war, ging er 2002 nach Portugal zu Paredes Rota dos Moveis. Hier konnte er 2003 erst eine Etappe beim Grand Prix CTT Correios für sich entscheiden und später dann sogar eine bei der Portugal-Rundfahrt. Ein Jahr später gewann er weitere Tagesabschnitte bei der Algarve-Rundfahrt, der Volta ao Alentejo und bei der Troféu Joaquim Agostinho. Nach einem Jahr bei Barbot-Pascoal fährt er seit 2006 für das spanische Professional Continental Team 3 Molinos Resort.

ErfolgeBearbeiten

2003
2004
2005
  • Clássica da Primavera

TeamsBearbeiten

WeblinksBearbeiten