Hauptmenü öffnen

Air Class Líneas Aéreas

uruguayische Fluggesellschaft
Air Class Líneas Aéreas
CX-VIP Embraer Emb.110 Air Class (7374638018).jpg
IATA-Code: VZ
ICAO-Code: QCL
Rufzeichen: ACLA
Gründung: 1996
Sitz: Montevideo,
UruguayUruguay Uruguay
Drehkreuz:

Flughafen Buenos Aires-Jorge Newbery

Heimatflughafen:

Flughafen Montevideo

IATA-Prefixcode: 510
Leitung:

Daniel Hernandez (CEO)

Flottenstärke: 1
Ziele: regional und kontinental
Website: www.airclass.com.uy

Air Class Líneas Aéreas ist eine Fluggesellschaft aus Uruguay mit Sitz in Montevideo.

GeschichteBearbeiten

Air Class Líneas Aéreas wurde Ende 1996 gegründet und nahm 1997 den Flugbetrieb auf. Zu jenem Zeitpunkt war man mit der Genehmigung der Dirección Nacional de Aviación Civil e Infraestructura Aeronáutica del Uruguay (DINACIA) und der argentinischen Dirección de Transporte Aerocomercial ausgestattet, regelmäßige und außerplanmäßige kommerzielle Flüge im binationalen Verkehr durchzuführen. Anfang 2001 wurde das Unternehmen von der uruguayischen Luftfahrtbehörde zertifiziert, folgende Dienste anzubieten:[1]

  • Nationale und internationale Luft-Taxi-Flüge
  • Nationale und internationale, planmäßige und außerplanmäßige Passagierflüge
  • Nationale und internationale, planmäßige und außerplanmäßige Frachtflüge
  • Nationale und internationale, planmäßige und außerplanmäßige Kurierflüge

FlugzieleBearbeiten

Air Class Líneas Aéreas bietet regional und kontinental Linienflüge, Charterflüge und Frachtflüge an.

FlotteBearbeiten

Die Flotte der Air Class Líneas Aéreas besteht Stand Juli 2017 aus einem Flugzeug:[2]

ZwischenfälleBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Geschichte Air Class (spanisch) (Memento des Originals vom 28. Oktober 2013 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.airclass.com.uy
  2. ch-aviation: Air Class Lineas Aéreas (englisch), abgerufen am 26. Juli 2017
  3. www.avherald.com