Hauptmenü öffnen

Abdul Qader Arnaoot

albanischer Islamgelehrter

Abdul-Qader Arnaout, (arabisch عبد القادر الأرناؤوط, DMG ʿAbd al-Qādir al-Arnāʾūṭ, albanisch Abdyl-Kadër Arnauti; * 1928 als Kadri Sokoli in Vrela, Königreich Jugoslawien; † 26. November 2004 in Damaskus, Syrien) war ein islamischer Gelehrter. Er spezialisierte sich in den Feldern Hadith und Fiqh.[1]

LebenBearbeiten

Frühes LebenBearbeiten

Abdul-Qader wurde 1928 in eine armen albanischstämmige Familie in der Stadt Vrela im Königreich Jugoslawien geboren. Als er drei Jahre alt war, emigrierte seine Familie aus politischen Gründen nach Damaskus in Syrien. Hier erlernte er die arabische Sprache und studierte Islamwissenschaft.

HadithgelehrterBearbeiten

Arnaoot erhielt seine erste religiöse Ausbildung von hanafitischen Gelehrten, bevor er mit ihnen brach und mit dem Selbststudium anfing.[2] Er besuchte Vorlesungen in Institutionen hauptsächlich in Damaskus und später in Saudi-Arabien, den Vereinigten Arabischen Emiraten sowie in Albanien, nachdem dort die kommunistische Ära beendet war.

Beziehungen zur syrischen RegierungBearbeiten

Die Baath-Regierung untersagte Arnaoot, Vorträge zu halten und zu lehren.[3] Trotz der Einschüchterungsversuche der syrischen Regierung diente Arnaoot während der 1980er und 1990er Jahre als Vollzeitdozent und führender Kopf des Hadithstudien am Dschami' az-Zahraa College, Mazzah Dschabal Damaskus, wo er vor Studenten aus aller Welt Vorlesungen hielt.

Veröffentlichungen (Auswahl)Bearbeiten

Enzyklopädisches Werk
  • al-Wadschiz
Eine kurze Zusammenfassung des Glaubens früher moslemischer Generationen

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Definition of Arnaout.
  2. Thomas Pierret: Religion and State in Syria. The Sunni Ulama from Coup to Revolution (= Cambridge Middle East Studies. 41). Cambridge University Press, New York u. a. 2013, ISBN 978-1-107-02641-4, S. 106.
  3. Thomas Pierret: Religion and State in Syria. The Sunni Ulama from Coup to Revolution (= Cambridge Middle East Studies. 41). Cambridge University Press, New York u. a. 2013, ISBN 978-1-107-02641-4, S. 108.
  4. Distinguished islamic figures and their contributions in the cultural and spiritual education of Albania (Memento vom 6. Februar 2010 im Internet Archive)