Abd ar-Razzaq as-Sausa

Staatsoberhaupt von Libyen
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Angaben ohne ausreichenden Beleg könnten demnächst entfernt werden. Bitte hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
Biografie fehlt -- DschungelfanInakt.Admins 13:55, 29. Jul. 2017 (CEST)
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.

Abd ar-Razzaq as-Sausa (arabisch عبد الرزاق الصوصاع, DMG ʿAbd ar-Razzāq aṣ-Ṣawṣāʿ) war Staatsoberhaupt von Libyen.

As-Sausa war Generalsekretär des Allgemeinen Volkskongresses vom 7. Oktober 1990 bis zum 18. November 1992, de jure Staatsoberhaupt von Libyen.