Hauptmenü öffnen

Der ADAC Sauerland-Bergpreis war ein Bergrennen, das von 1965 bis 1984 bei Nuttlar im Sauerland ausgerichtet wurde. Das alljährlich im Oktober stattfindende Motorsport-Rennen war zu seiner Zeit das größte Rennsportereignis in Nordrhein-Westfalen und eines der bedeutendsten Bergrennen in Deutschland.

Viele bekannte Rennfahrer starteten in Nuttlar, unter ihnen Hans Joachim Stuck, Jochen Mass oder Keke Rosberg. In Zusammenarbeit mit anderen Vereinen der Region wurde das Rennen vom MSC Oberruhr e.V. im ADAC aus Meschede veranstaltet. Das Rennen war auch für 1985 geplant, die Genehmigung wurde jedoch verweigert.[1]

Seit 2003 versucht der ADAC Westfalen eine Neuauflage des legendären Rennens zu erreichen. Eine Ausnahmegenehmigung konnte bisher nicht erreicht werden und auch eine Klage scheiterte.[2]

Am 16. und 17. Oktober 2010 fand ein 1. ADAC Sauerland-Bergpreis Historic statt.[3] Nachdem im Oktober 2011 erfolgreich der 2. ADAC Sauerland Bergpreis auf einer neuen Strecke zwischen Ramsbeck und Berlar stattfand, wird er am 18. und 19. August 2012 zum dritten Mal ausgetragen.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten