43 v. Chr.

Jahr
43 v. Chr.
Die Triumvirn Marcus Antonius und Octavian, Aureus 41 v. Chr.
Marcus Antonius und Octavian schließen gegen die Caesarmörder das Zweite Triumvirat
Marcus Aemilius Lepidus
… gemeinsam mit
Marcus Aemilius Lepidus.
Büste Ciceros in den Kapitolinischen Museen, Rom
Marcus Tullius Cicero
wird ermordet.
43 v. Chr. in anderen Kalendern
Buddhistische Zeitrechnung 501/502 (südlicher Buddhismus); 500/501 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 44. (45.) Zyklus, Jahr des Erde-Tigers 戊寅 (am Beginn des Jahres Feuer-Büffel 丁丑)
Griechische Zeitrechnung 1./2. Jahr der 184. Olympiade
Jüdischer Kalender 3718/19 (2./3. September)
Römischer Kalender ab urbe condita DCCXI (711)
Seleukidische Ära Babylon: 268/269 (Jahreswechsel April); Syrien: 269/270 (Jahreswechsel Oktober)
Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 14/15 (Jahreswechsel April)

EreignisseBearbeiten

Römischer BürgerkriegBearbeiten

Gaius Vibius Pansa Caetronianus und Aulus Hirtius werden ordentliche Konsuln im Römischen Reich. Ab April folgen ihnen Octavianus und Quintus Pedius als Suffektkonsuln nach, die im November wiederum von Gaius Carrinas und Publius Ventidius Bassus abgelöst werden.

Publius Appuleius, Salvius, Marcus Servilius, Publius Servilius Casca, Marcus Terentius Varro Gibba und Publius Titius sind die letzten Volkstribune der Römischen Republik.

 
Marcus Antonius zugeschriebene Büste (Zeichnung des 19. Jahrhunderts)

Urkundliche ErsterwähnungenBearbeiten

GeborenBearbeiten

  • um 43 v. Chr.: Mariamne, dritte Ehefrau des jüdischen Königs Herodes des Großen (gest. nach 4 v. Chr.)

GestorbenBearbeiten

Todesdatum gesichertBearbeiten

 
Cicero, Stich nach einem römischen Original

Genaues Todesdatum unbekanntBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: 43 v. Chr. – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien