136 v. Chr.

Jahr
136 v. Chr.
Der Verlauf der Sonnenfinsternis vom 15. April
Über Babylon ist eine totale Sonnenfinsternis zu beobachten.
136 v. Chr. in anderen Kalendern
Buddhistische Zeitrechnung 408/409 (südlicher Buddhismus); 407/408 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 42. (43.) Zyklus, Jahr der Holz-Schlange 乙巳 (am Beginn des Jahres Holz-Drache 甲辰)
Griechische Zeitrechnung 4. Jahr der 160. / 1. Jahr der 161. Olympiade
Jüdischer Kalender 3625/26
Römischer Kalender ab urbe condita DCXVIII (618)
Seleukidische Ära Babylon: 175/176 (Jahreswechsel April); Syrien: 176/177 (Jahreswechsel Oktober)

EreignisseBearbeiten

Politik und WeltgeschehenBearbeiten

 
Monumento a Eunus, Enna (Sizilien), Castello di Lombardia
  • Der erste Sklavenkrieg gegen Rom bricht aus (bis 132 v. Chr.): Etwa 200.000 Sklaven erheben sich unter dem syrischen Sklaven Eunus auf Sizilien.

Wissenschaft und TechnikBearbeiten

  • 15. April: Über Afrika und Asien ereignet sich eine totale Sonnenfinsternis, die auch in der Stadt Babylon sichtbar ist und dort genau dokumentiert wird. Die genauen Aufzeichnungen hierüber gestatten es den Astronomen, die seitdem eingetretene Verlangsamung der Erdrotation zu berechnen.