11. Bayerische Theatertage Ingolstadt 1993

Die 11. Bayerischen Theatertage fanden vom 7. bis 23. Mai 1993 in Ingolstadt statt, das damit zum zweiten Mal nach 1986 Gastgeber der Bayerischen Theatertage, des größten bayerischen Theaterfestivals, war.

ProgrammBearbeiten

Bei den 11. Bayerischen Theatertagen führten vierzehn Bühnen aus Bayern, das Kabarett aus Ingolstadt, Heinz-Bosl-Stiftung München und die Otto-Falckenberg-Schule München an 16 Tagen 31 Produktionen (pro Festivaltag zwei Vorstellungen, keine Vorstellungen am 12. Mai, drei am 16. Mai, Doppelprogramm am 21. Mai) verschiedener Genres auf. Am 17. Mai gab es zusätzlich eine Autorenlesung. Das Festival endete am 16. Tag um 11:00 Uhr mit der Vorstellung des 37. Programms der Münchner Lach- und Schießgesellschaft und einem Abschlussfest in einem extra errichteten Theaterzelt um 13:00 Uhr. Als Spielstätte dienten das jeweils das Große Haus und die Reithalle zur Hälfte und einmal das Theaterzelt.

Bühnen und StückeBearbeiten

  1. Stadttheater Ingolstadt
  2. Volkstheater München
    • 07. Mai 1993: Karl-Valentin-Abend (Reithalle)
    • 08. Mai 1993: Der Drache (Großes Haus)
  3. Kabarett aus Ingolstadt
    • 08. Mai 1993: Mit beiden Beinen in der Scheiße (Reithalle)
  4. Städtische Bühnen Nürnberg
    • 09. Mai 1993: Nachtwache (Großes Haus)
  5. Landestheater Coburg
  6. E.T.A.-Hoffmann-Theater Bamberg
    • 10. Mai 1993: Marlene (Großes Haus)
    • 18. Mai 1993: Schreib mich in den Sand (Reithalle)
    • 21. Mai 1993: Die da!, Das Fieber (Doppelprogramm, Reithalle)
  7. Städtische Bühnen Regensburg
  8. Heinz-Bosl-Stiftung München
    • 11. Mai 1993: Ballettprogramm (Großes Haus)
  9. Südostbayerisches Städtetheater Landshut
  10. Kammerspiele München
  11. Landestheater Schwaben Memmingen
    • 14. Mai 1993: Peer Gynt (Reithalle)
    • 15. Mai 1993: Die Affäre Rue de Lourcine (Großes Haus)
    • 16. Mai 1993: Nippes und Stulle spielen Froschkönig (Reithalle)
    • 16. Mai 1993: Nachtpost (Reithalle)
  12. Otto-Falckenberg-Schule München
  13. Stadttheater Würzburg
  14. Theater Erlangen
  15. Autorenlesung (mit Werner Schlierf und Ingrid Weber)
    • 17. Mai 1993 Traumfetzn (Reithalle)
  16. Städtebundtheater Hof
  17. Bayerisches Staatsschauspiel München
  18. Städtische Bühnen Augsburg
    • 22. Mai 1993: Baal (Großes Haus)

LiteraturBearbeiten

  • Programmheft der Bayerischen Theatertage 1993 des Stadttheaters Ingolstadt

WeblinksBearbeiten