Opština Češinovo-Obleševo

lokale Verwaltungseinheit (Gemeinde) in Nordmazedonien
(Weitergeleitet von Češinovo-Obleševo)

Die Opština Češinovo-Obleševo (mazedonisch-kyrillisch Чешиново-Облешево) ist eine Opština Nordmazedoniens. In der Opština leben rund 7490 Einwohner, davon gehören 50 den Walachen an. Ihr Verwaltungssitz befindet sich im Ort Obleševo. Bürgermeister der Opština ist seit 2017 Gorantscho Krstew (SDSM).[1]

Opština Češinovo-Obleševo
Чешиново-Облешево
Wappen von Opština Češinovo-Obleševo
Karte von Nordmazedonien, Position von Opština Češinovo-Obleševo hervorgehoben
Basisdaten
Staat: Nordmazedonien Nordmazedonien
Region: Osten
Koordinaten: 41° 54′ N, 22° 20′ OKoordinaten: 41° 54′ 0″ N, 22° 19′ 48″ O
Telefonvorwahl: (+389) 033
Kfz-Kennzeichen: ŠT
Struktur und Verwaltung
Bürgermeister: Gorantscho Krstew (SDSM)

GeographieBearbeiten

Die Opština grenzt im Süden an die Opština Karbinci, im Südosten an Zrnovci, im Nordosten an Kočani und im Nordwesten an Probištip. Der größte Teil der Opština befindet sich innerhalb des Bregalnica-Tals. Der andere Teil wird von der Gebirgsregion Osogowo geprägt, die sich bis nach Bulgarien erstreckt. In Češinovo-Obleševo herrscht Kontinentalklima.

GliederungBearbeiten

Die Opština umfasst 14 Ortschaften: Banja, Burilčevo, Češinovo, Čiflik, Kučičino, Lepopelci, Novo Selani, Obleševo, Sokolarc, Spančevo, Teranci, Ularci, Vrbica, Žigance.

WeblinksBearbeiten

Commons: Opština Češinovo-Obleševo – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Bürgermeister cesinovo-oblesevo.gov.mk. Abgerufen am 9. Dezember 2020.