Çetinkaya TSK

Çetinkaya Türk Spor Kulübü ist ein zyperntürkischer Fußballverein aus der nordzyprischen Hauptstadt Nikosia. Der Verein spielt derzeit in der Kuzey Kıbrıs Süper Ligi, der höchsten Spielklasse der Türkischen Republik Nordzypern. Der Fußballverein gehört zu den erfolgreichsten des Landes.

Çetinkaya TSK
Vorlage:Infobox Fußballklub/Wartung/Kein Bild
Basisdaten
Name Çetinkaya Türk Spor Kulübü
Sitz NordzypernTürkische Republik Nordzypern Nikosia
Gründung 3. Januar 1930
Präsident NordzypernTürkische Republik Nordzypern Ömer Arhun
Erste Fußball-Mannschaft
Cheftrainer NordzypernTürkische Republik Nordzypern Turan Altay
Spielstätte Atatürk-Stadion Lefkoşa
Plätze 28.000
Liga Kuzey Kıbrıs Süper Ligi
2018/19 5. Platz
Heim
Auswärts

GeschichteBearbeiten

Lefkoşa Türk Spor Kulübü wurde 1930 gegründet und ist ein Gründungsmitglied der First Division im Jahr 1934. Er ist der einzige Verein in der Liga, der aus Nordzypern stammt (mit sieben zyprischen Vereinen: AEL Limassol, Trast AC, Olympiakos Nikosia, Aris Limassol, APOEL Nikosia, Anorthosis Famagusta und EPA Larnaka).

Der Verein fusionierte mit dem 1943 gegründeten Verein Çetinkaya Türk Asnaf Ocağı im Jahr 1949. Daraufhin folgte die Namensänderung in Çetinkaya Türk Spor Birliği. Nach der Neugründung des Kıbrıs Türk Futbol Federasyonu ist der Verein Mitgründer der Birinci Lig. Çetinkaya TSK ist die einzige Mannschaft, die sowohl das zyprische Double (Meisterschaft und Pokalwettbewerb) als auch das nordzyprische Double gewonnen hat. (Stand 2014)

SpielerBearbeiten

ErfolgeBearbeiten

Als Mitglied des zyprischen Fußballverbands (bis 1954)Bearbeiten

1951
1952, 1954
Finalteilnahmen (1): 1953
1951, 1952, 1954

Als Mitglied des Türkischen Fußballverbandes auf ZypernBearbeiten

1957–58, 1959–60, 1960–61, 1961–62, 1969–70, 1996–97, 1997–98, 1999–00, 2001–02, 2003–04, 2004–05, 2006–07, 2011–12, 2012–13
1956, 1957, 1958, 1959, 1960, 1963, 1969, 1970, 1976, 1991, 1992, 1993, 1996, 1999, 2001, 2006, 2011
Finalteilnahmen (1): 1998
  • Cumhurbaşkanlığı Kupası (Supercup): (7)
1991, 1992, 1993, 1996, 1998, 2001, 2006, 2011, 2012
Finalteilnahmen (3): 1997, 1999, 2000
1992, 1993, 1996, 1998, 2000
Finalteilnahmen (3): 1991, 1999, 2001
Finalteilnahmen (2): 1990, 1998

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Bis 1989 hieß der Hauptpokalwettbewerb Kıbrıs Kupası; seitdem ist es der [[Federasyon Kupası (Nordzypern)|]].