Åsgårdstrand

Kleinstadt in Norwegen

Åsgårdstrand ist ein im 16. Jahrhundert gegründeter Badeort am Oslofjord in Vestfold og Telemark in Norwegen.

Åsgårdstrand, 2012

Åsgårdstrand war bis 1965 eine politisch selbständige Gemeinde und ist seither zwischen den Gemeinden Tønsberg und zum überwiegenden Teil Horten aufgeteilt.

Åsgårdstrand ist weltweit als Künstlerkolonie bekannt geworden. Die bekanntesten Künstler, die hier lebten und arbeiteten, waren Edvard Munch, Christian Krohg und Hans Heyerdahl. Das Sommerhaus Edvard Munchs ist als kleines Museum erhalten.

WeblinksBearbeiten

Commons: Åsgårdstrand – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Wikivoyage: Åsgårdstrand – Reiseführer

Koordinaten: 59° 21′ N, 10° 28′ O