Yanesha'

(Weitergeleitet von Yanesha)

Die Yanesha, auch Amueshas genannt, sind eine Ethnie in den Regenwäldern Perus. Sie leben rund 400 km nord-östlich von Lima[1] in einem Gebiet in der Region Huánuco, der Provinz Chanchamayo und der Provinz Oxapampa. Im Jahr 2010 anerkannte die UNESCO das Naturreservat Oxapampa-Ashaninka-Yanesha in der Region „Selva Central“ als Biosphärenreservat.[2]

Yanesha'-Kinder

SpracheBearbeiten

Ihre Sprache zählt zu den Arawak-Sprachen und wird von etwa 9830 Personen (Stand 2000) gesprochen.[3] Neuere Zählungen gehen noch von 7000 Personen aus. Im Jahr 1997 erschien in spanischer Sprache ein Buch zur Grammatik[4] und 1998 ein Wörterbuch (Amuesha – Spanisch)[5].

Kultur und GesellschaftBearbeiten

Wichtigste Organisationseinheit in diesem Volksstamm ist die Großfamilie.[6] Die Yanesha' verfügen über ein ausgesprochen großes überliefertes Wissen rund um Heilpflanzen und Pflanzenheilkunde.[1] Im Jahr 2008 wurde dazu eine internationale Studie veröffentlicht, mit einer Beschreibung und Untersuchung von gegen 300 Heilpflanzen der Yanesha'.[7] Die Yanesha' betrachten die Natur und insbesondere die Pflanzen als beseelt und verehren sie als Naturgottheiten.

NamensvariantenBearbeiten

Die Yanesha' sind auch unter folgenden Namen bekannt: Amage, Amagues, Amaje, Amajo, Amoishe, Amueixa, Amuese, Amuesha, Amuetamo, Lorenzo und Omage.[3]

LiteraturBearbeiten

  • Fernando Santos-Granero: Writing history into the landscape. Yanesha notions of space and territoriality. In: Alexandre Surrallés, Pedro García Hierro (Hrsg.): The Land Within. Indigenous Territory and the Perception of the Environment. IWGIA, 2005, ISBN 87-91563-11-9, ISSN 0105-4503, S. 170–198 (englisch, Digitalisat [PDF; 1,2 MB]).

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Des chercheurs veulent sauver la mémoire des amérindiens péruviens Eclairage. In: Schweizerische Depeschenagentur. 12. Februar, 2012 (französisch).
  2. Oxapampa-Ashaninka-Yanesha. Biosphere Reserve Information. MAB Biosphere Reserves Directory der UNESCO. Abgerufen am 17. April 2016.
  3. a b Yanesha’. A language of Peru. ethnologue.com. Abgerufen am 17. April 2016.
  4. Martha Duff-Tripp: Gramática del idioma Yanesha' (Amuesha). Hrsg.: Mary Ruth Wise (= Serie Lingüística Peruana. No. 43). Ministerio de Education. Instituto Lingüística de Verano, Peru 1997 (Digitalisat [PDF]).
  5. Martha Duff-Tripp: Diccionario Yanesha' (Amuesha) – Castellano. Hrsg.: Mary Ruth Wise (= Serie Lingüística Peruana. No. 47). Ministerio de Education. Instituto Lingüística de Verano, Peru 1998 (Digitalisat [PDF]).
  6. Asháninka und Yaneshá. In: Heilbronner Stimme. 6. Oktober, 2015, S. 28.
  7. Geneviève Bourdy, Céline Valadeau, Joaquina Alban Castillo: Yato’ Ramuesh. Pare’shemats. Yanesha, Yato’ Ramuesh. Plantas medicinales yaneshas. Edition PRODAPP/ IRD, Lima 2008, ISBN 978-2-7099-1658-5 (Digitalisat [PDF; 2,4 MB]).