Hauptmenü öffnen

XAdES (XML Advanced Electronic Signatures) ist eine Zusammenstellung von Erweiterungen für die W3C-Empfehlung XML-DSig, durch den die Verwendung erweiterter elektronischer Signaturen möglich gemacht wird.

BeschreibungBearbeiten

Während XML-DSig ein allgemeines Framework für die digitale Signatur von XML-Dokumenten ist, spezifiziert XAdES genaue Profile für XML-DSig zur Benutzung mit berechtigter elektronischer Signatur in der Bedeutung der EU-Direktive 1999/93/EC. Ein wichtiger Faktor von XAdES ist, dass elektronisch signierte Dokumente für lange Zeit gültig bleiben, auch wenn die zugrundeliegenden kryptografischen Algorithmen geknackt wurden.

ProfileBearbeiten

XAdES definiert sechs Profile (Forms), die sich im angebotenen Schutzfaktor unterscheiden. Jedes Profil enthält und erweitert das vorherige:

  • XAdES, Grundform, die nur die in der Direktive genannten rechtlichen Bestimmungen für die erweiterte Signatur erfüllt;
  • XAdES-T (Zeitstempel), Zeitstempel wurde hinzugefügt, um Schutz vor Verweigerung zu bieten
  • XAdES-C (komplett), Referenzen zu Verifikationsdaten (Zertifikate und Rückruflisten) wurden den signierten Dokumenten hinzugefügt, um Offline-Verifikation und zukünftige Verifikation zu bieten (die aktuellen Daten werden allerdings nicht gespeichert);
  • XAdES-X (erweitert), den Referenzen, die mit XAdES-C eingeführt wurden, werden Zeitstempel hinzugefügt, um einen Schutz vor möglichen Abänderungen der Zertifikate in der Zukunft zu schützen;
  • XAdES-X-L (erweitert Langzeit), aktuelle Zertifikate und Rückruflisten wurden den signierten Dokumenten hinzugefügt, um eine zukünftige Verifikation zu erlauben, auch, wenn die Originalquelle der Verifikationsdaten nicht verfügbar ist;
  • XAdES-A (archivarisch), Möglichkeit für regelmäßige Zeitstempel (z. B. einmal im Jahr) des archivierten Dokuments, um Abänderungen, die durch die schwächer gewordene Signatur während der Langzeitspeicherung verursacht wurden, vorzubeugen.

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten