Hauptmenü öffnen

Wolfgang Waldl

österreichischer Fußballspieler

Wolfgang Waldl (* 7. Juni 1989 in Hartberg) ist ein österreichischer Fußballspieler.

Wolfgang Waldl
SC Wiener Neustadt vs. SV Lafnitz 2017-06-30 (30).jpg
Wolfgang Waldl (2017)
Personalia
Geburtstag 7. Juni 1989
Geburtsort HartbergÖsterreich
Größe 180 cm
Position Mittelfeldspieler
Junioren
Jahre Station
1996–2005 USV Hartberg Umgebung
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2005–2009 USV Hartberg Umgebung
2009–2011 TSV Hartberg 23 0(0)
2011– SV Lafnitz 208 (60)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 29. Mai 2019

Inhaltsverzeichnis

KarriereBearbeiten

Waldl begann seine Karriere beim USV Hartberg Umgebung. Ab 2005 spielte er für die Kampfmannschaft des Vereins. In der Winterpause der Saison 2008/09 wechselte er zum Regionalligisten TSV Hartberg. Sein Debüt in der Regionalliga gab er im März 2009, als er am 17. Spieltag jener Saison gegen die Union St. Florian in der 77. Minute für Stefan Rakowitz eingewechselt wurde. Zu Saisonende konnte er mit Hartberg in die zweite Liga aufsteigen.

Sein Debüt in dieser gab er im September 2009, als er am zehnten Spieltag der Saison 2009/10 gegen die zweite Mannschaft des FK Austria Wien in der Halbzeitpause für Igor Sekić ins Spiel gebracht wurde.

Nach zwölf Zweitligaspielen für Hartberg wechselte er zur Saison 2011/12 zum viertklassigen SV Lafnitz. Mit Lafnitz konnte er 2013 in die Regionalliga aufsteigen; in der Aufstiegssaison kam er in allen 30 Spielen zum Einsatz und erzielte dabei 13 Treffer. Nach fünf Saisonen in der Regionalliga stieg er mit dem Verein 2018 auch in die 2. Liga auf. In den fünf Regionalligasaisonen kam er auf über 130 Spiele, in denen er 32 Mal treffen konnte.

PersönlichesBearbeiten

Waldl unterrichtet an der NMS Neudau Englisch und Bewegung und Sport.[1]

WeblinksBearbeiten

  Commons: Wolfgang Waldl – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Besonderes Duell: Lehrer gegen Schüler kleinezeitung.at, am 27. Oktober 2017, abgerufen am 15. Juni 2018