Winzerhaus

Bauwerk in dem der Winzer wohnt

Winzerhaus bezeichnet im Weinbau ein Bauwerk, in dem der Winzer wohnt. Oft war dort neben der Winzerwohnung auch noch die Weinpresse untergebracht und im Keller wurden die Weinfässer abgefüllt und gelagert.

Winzerhaus Haus Lorenz

In größeren Winzerhäusern konnten sich im Obergeschoss noch die Wohnung des Weinbergsbesitzers befinden, wenn dieser seinen Weinberg besuchte und dort auf dem Weingut kein Herrenhaus besaß, sowie ein Saal.

Steht in dem Weinbergsgebäude nur die Weinpresse ohne Winzerwohnung, nennt es sich Presshaus.

Siehe auchBearbeiten