Wikipedia:Tutorial/Kommunikation/E-Mail

Angemeldeten Benutzern der Wikipedia steht eine Funktion zum Senden und Empfangen von E-Mails zur Verfügung. Du kannst in deinen persönlichen Einstellungen hierfür eine E-Mail-Adresse festlegen, wenn du diese Funktion nutzen möchtest. Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig und verpflichtet nicht zur Preisgabe der eigenen Identität.

Echo emailuser icon.svg – Vorteile nutzen


  • Falls du dein Zugangspasswort einmal vergessen haben solltest und dich nicht mehr anmelden kannst, ist es möglich, dir ein Ersatzpasswort an deine Mailadresse zu senden, ansonsten nicht.
  • Über die E-Mail-Funktion können dir Informationen über Veränderungen an beobachteten Seiten übermittelt werden.
  • Du kannst dich über Echonachrichten informieren lassen, auch wenn du gerade nicht in der Wikipedia angemeldet bist.
  • Der Inhalt des privaten Mailverkehrs zwischen zwei Benutzern ist nicht durch andere Benutzer einsehbar.
  • Eine E-Mail-Adresse ist notwendig, wenn du anderen Benutzern selbst eine E-Mail senden oder von ihnen empfangen möchtest.
    • Dem Adressaten wird dabei dein Benutzername und die von dir hierfür hinterlegte Mailadresse übermittelt.
    • Möchtest du nicht, dass dein Klarname bekannt wird, so wähle eine Mailadresse, die keine Angaben zu deiner Person enthält.
  • Du kannst Kontakt zum Wikipedia-Support aufnehmen, um fehlende Freigaben einzureichen, deinen Benutzeraccount zu verifizieren oder versehentlich veröffentlichte Angaben (private Telefonnummern oder Adressen) löschen zu lassen.

Nach Eintragung deiner Mailadresse erhältst du eine Bestätigungs-Mail; wenn du deren Anleitung folgst, kann geprüft werden, ob die Verbindung funktioniert und du auch wirklich der Empfänger bist.

Erst nach der ersten Bearbeitung irgendeiner Seite wird der E-Mail-Versand für dich ermöglicht; das könnte die Anlage deiner eigenen Benutzerseite sein.

Die normale Kommunikation zur Artikelarbeit findet öffentlich auf den Diskussionsseiten statt. Du kannst andere Benutzer jederzeit über deren Benutzerdiskussionsseiten kontaktieren. Hierfür ist keine E-Mail-Adressangabe notwendig. Die E-Mail wird eher für vertrauliche Angelegenheiten eingesetzt.