Wikipedia:Technische Wünsche/Topwünsche/Bearbeitungskonflikte

Bessere Lösung von Bearbeitungskonflikten
Status Erledigt
Ursprung Technische Wünsche 2015, (internationale Umfrage 2016)
Ergebnis in der Umfrage 39 Stimmen (Platz 1), (28 Stimmen)
Phabricator T139601
Bearbeitende Team Technische Wünsche

Diese Seite dient der Dokumentation von Entwicklungsverlauf, Recherche und Diskussionen rund um den Wunsch „Bessere Lösung von Bearbeitungskonflikten“. Anmerkungen und Fragen gerne auf der Diskussionsseite!

WunschBearbeiten

Beschreibung

Die Auflösung von Bearbeitungskonflikten soll verbessert werden.

Diskussion (in der Umfrage)
  • Neuer Anwendungsfall für den einfacheren Umgang bei Bearbeitungskonflikten. Vorschlag hier. --Micha 17:40, 22. Sep. 2015 (CEST) - Wenn nicht dieser Anwendungsfall, dann soll wenigstens nach dem Serverrountrip der Text mit der jeweiligen Änderung des Users im Textfeld angezeigt bleiben. Für c&p. Jetzt muss man ja "back" klicken und den Text aus dem Browsercache holen und das ist umständlich und unnötig. Das wäre eine Kleinere Änderung. Also nach edit conflict nicht den vom anderen user geänderten Text anzeigen, sondern den vom eigenen user. --Micha 18:54, 22. Sep. 2015 (CEST)
    • Dürfte schon funktionieren: Im Falle eines Bearbeitungskonfliktes gibt es zwei Textfelder. Das normale zum bearbeiten oben mit dem neuen Text (wo man seinen einfügen muss), dann ein Versionsunterschied und dadrunter ein zweites (schreibgeschütztes) Textfeld mit den eigenen Bearbeitungen, wo man sie her kopieren kann. Der Umherirrende 19:21, 22. Sep. 2015 (CEST)
      • Was Mcha vorstellt, ist genau das, was ich mir wünsche. Grüße, --Bellini 05:29, 23. Sep. 2015 (CEST)
  • Besseres Tool für die Auflösung von Bearbeitungskonflikten (Idee von der WikiCon, siehe auch phab:T108664) -- Daniel Kinzler (WMDE) (Diskussion) 23:23, 3. Okt. 2015 (CEST)
  • Leichtere Möglichkeit nach Bearbeitungskonflikten den eigenen Text zu kopieren --Carlos-X 11:15, 19. Sep. 2015 (CEST)
  • In manchen anderen Wikis (jedenfalls Klexikon) kann man eine Seite nicht bearbeiten, wenn jemand anders das Fenster offen hat (man erfährt auch, wer es offen hat). Würde das das Problem nicht lösen? Z. (Diskussion) 23:05, 13. Okt. 2015 (CEST)
Konkretisierung des Wunsches

Bei einem Bearbeitungskonflikt werden bereits jetzt 2 Textfelder angezeigt, wovon das eine die neue Version enthält und aus dem anderen der eigene Text kopiert werden kann, um ihn in die aktuellere Textversion einzufügen. Die Darstellung des Bearbeitungskonfliktes ist jedoch verwirrend und es ist unklar, was genau wo zu tun ist.

Recherche, Tests und FeedbackBearbeiten

Erste Beta-FunktionBearbeiten

Lösung: Abschnittsbasierte Bearbeitungskonflikt OberflächeBearbeiten

Früherer Name: Zwei-Spalten Bearbeitungskonflikt Oberfläche

Die im Folgenden beschriebene Benutzeroberfläche hat die vorherige Beta-Funktion Anfang November ersetzt. Bei allen, die letztere bereits aktiviert haben, wurde diese automatisch durch die neue ersetzt. Beta-Funktionen können in den persönlichen Einstellungen aktiviert werden.

So funktioniert die neue Oberfläche:

Kurz zusammengefasstBearbeiten

Die neue Oberfläche hat zum Ziel, den eigenen Text mit jener Version zusammenzuführen, die gerade online ist. Sie schlüsselt die Unterschiede zwischen den beiden Textversionen visuell wie folgt auf:

  • Textpassagen, die sich unterscheiden, werden paarweise nebeneinander angezeigt: Die aktuelle Version der Seite wird gelb und die eigene Version blau dargestellt. Innerhalb der Texte werden die geänderten Stellen farbig hervorgehoben.
  • Textpassagen, die in beiden Versionen identisch sind, werden als grauer Balken über die gesamte Breite dargestellt.


Wie man einen Bearbeitungskonflikt löst
  1. Für jedes Textpaar die Version auswählen, die man behalten möchte.
  2. Den ausgewählten Text bearbeiten, falls erforderlich.
  3. Änderungen veröffentlichen. Es wird eine neue Version der Seite erstellt, die alle ausgewählten sowie die grauen Texte kombiniert.

Schritt für SchrittBearbeiten

 Info: Dieser Abschnitt beschreibt die JavaScript-Version der Oberfläche. Hier ist beschrieben, wie die Version ohne JavaScript funktioniert.


1. Orientierung

Beim ersten Bearbeitungskonflikt mit der neuen Oberfläche erklärt ein Tutorial deren Funktionsweise. Dieses Tutorial kann man auch später durch Anklicken des Hilfesymbols (?) wieder aufrufen.

Die Oberfläche stellt die Unterschiede zwischen den beiden Versionen wie folgt dar:

  • Textpassagen, die sich unterscheiden, werden paarweise nebeneinander angezeigt: Die aktuelle Version der Seite wird gelb und die eigene Version blau dargestellt. Innerhalb der Texte werden die geänderten Stellen farbig hervorgehoben.
  • Textpassagen, die in beiden Versionen identisch sind, werden als grauer Balken über die gesamte Breite dargestellt.


2. Änderungen zusammenführen

 
Ausgewählte Textbox, mit einem schwarzen Stift, um den Bearbeitungsmodus zu beginnen
 
Textbox im Bearbeitungsmodus, mit Häkchen und Zurück-Pfeil
  • Die Textpassagen auswählen, die übernommen werden sollen, durch Klicken auf die entsprechenden Auswahlknöpfe in der Mitte. Standardmäßig wird keine der beiden Textpassagen ausgewählt.
  • Passagen bearbeiten, wenn nötig.
    • Der Bearbeitungsmodus für eine Textstelle öffnet sich, wenn man auf den schwarzen Stift klickt. Wenn der Stift grau ist, bedeutet das, dass die Textpassage zuerst ausgewählt werden muss. Andernfalls wird diese Version bei Klick auf „Änderungen veröffentlichen“ nicht gespeichert.
    • Es können auch Textpassagen bearbeitet werden, die in beiden Versionen identisch sind.
    • Die Hervorhebungen, die die Unterschiede zwischen den Versionen anzeigen, verschwinden, wenn eine Textpassage bearbeitet wird.
    • Teile aus anderen Textpassagen können durch Kopieren und Einfügen integriert werden, entweder mit der Kopier- und Einfügefunktion auf der Tastatur oder per Rechtsklick.
    • Wenn man auf das Häkchen klickt, werden Änderungen in einem Textfeld übernommen und dessen Bearbeitungsmodus verlassen.
    • Mit dem Zurück-Pfeil werden Änderungen innerhalb eines Textfeldes verworfen und dessen Inhalt wird auf den Zustand zurückgesetzt, in dem es zum Zeitpunkt des Bearbeitungskonflikts war. Dadurch wird auch die farbige Hervorhebung wiederhergestellt.


3. Eine neue Seitenversion veröffentlichen

Um eine neue Seitenversion zu erzeugen, klickt man nach Auswahl und Bearbeitung der Textstellen auf „Änderungen veröffentlichen“. Dadurch wird aus allen ausgewählten und aus den grauen Textboxen eine neue Seitenversion erzeugt. Wie bei allen Wikiseiten gibt es die Möglichkeit einer Vorschau über die Schaltfläche „Vorschau zeigen“. Durch Klick auf „Abbrechen“ gelangt man zur aktuellen Seitenversion.

Nicht-JS-VersionBearbeiten

Für alle, die kein JavaScript verwenden, ändert sich die Oberfläche im Vergleich zu oben beschrieben wie folgt:

  • Alle Textabschnitte werden im Bearbeitungsmodus angezeigt.
  • Es gibt keine Schaltflächen (Häkchen, Zurück-Pfeile) innerhalb der Textboxen.
  • Identische Textabschnitte sind immer ausgeklappt.

Wie man die neue Oberfläche ausschaltetBearbeiten

 
Bildschirmfoto der Einstellungen, um die Abschnittsbasierte Bearbeitungskonflikt Oberfläche zu deaktivieren.

Wenn man an seiner alten Arbeitsweise festhalten möchte, kann man die Abschnittsbasierte Bearbeitungskonflikt Oberfläche für sich selbst deaktivieren. Man kann dies tun, indem man die folgenden Schritte ausführt:

  • Man wählt seine 'Einstellungen' aus.
  • Man kann nun unter Bearbeiten das Häkchen bei Abschnittsbasierte Bearbeitungskonflikt Oberfläche entfernen (siehe Bild).

Man kann die Oberfläche wieder aktivieren, indem man wieder ein Häkchen in dem Kästchen an derselben Stelle setzt.

Wesentliche Änderungen seit November 2018Bearbeiten

Seit der Betaversion vom November 2018 wurden zwei wichtige Anpassungen an dieser Oberfläche vorgenommen:

  • Man kann sich nun eine Vorschau der Änderungen, die man an der Seite vorgenommen hat, anzeigen lassen. Dies war vorher nicht möglich.
  • Man muss für jeden der in Konflikt stehenden Absätze eine Version auswählen. Wenn man dies nicht tun, wird eine Warnung angezeigt. In früheren Versionen der Oberfläche waren die Änderungen der anderen Person vorausgewählt, was dazu führen konnte, dass versehentlich die eigene Bearbeitung verloren ging.

Bearbeitungskonflikte auf DiskussionsseitenBearbeiten

Für Diskussionsseiten gibt es ab dem 24. Juni 2020 eine spezielle Oberfläche für Bearbeitungskonflikte auf der dewiki, fawiki und arwiki.

Diese Ansicht wird mir gezeigt, wenn ich auf einer Diskussionsseite schreibe und eine andere Person einen Diskussionsbeitrag in derselben Zeile verfasst und vor mir abspeichert. Für alle anderen Bearbeitungskonflikte auf Diskussionsseiten wird die allgemeine Bearbeitungskonflikt Oberfläche (siehe oben) angezeigt.

Wie sieht die Oberfläche aus?Bearbeiten

Ich schreibe einen Kommentar auf einer Diskussionsseite. Gleichzeitig editiert eine andere Person genau diese Zeile auf der Diskussionsseite. Es kommt zu einem Bearbeitungskonflikt, und mir wird die spezielle Bearbeitungskonflikt Oberfläche für Diskussionsseiten gezeigt. In dieser speziellen Oberfläche werden nur die konfligierenden Kommentare hervorgehoben, sodass ich mich besser auf den Bearbeitungskonflikt selbst konzentrieren kann. Der Rest der Seite ist in grauen Kästen eingeklappt. Der Kommentar der Person, mit der ich den Bearbeitungskonflikt habe, wird in einem gelben Kasten angezeigt, und mein eigener Kommentar in einem blauen Kasten. Beide Kommentare werden im Wikitext (nicht im visuellen Editor) angezeigt.

Wie man einen Bearbeitungskonflikt löstBearbeiten

Um einen Bearbeitungskonflikt auf einer Diskussionsseite zu lösen, habe ich folgende Möglichkeiten:

  • ich kann den eigenen Kommentar bearbeiten. (Hinweis: Man kann den Kommentar der Person, mit der man den Bearbeitungskonflikt hat, nicht bearbeiten.)
  • ich kann die Einrückung manuell durch Doppelpunkte anpassen, wie es auch normal Diskussionsseiten funktioniert.
  • ich kann die Reihenfolge der Kommentare ändern, indem ich auf die Schaltfläche mit den zwei in entgegengesetzte Richtungen deutenden Pfeile klickt. Diese ist links der Textfelder zwischen den “Eigener Kommentar” und “Anderer Kommentar“ Markierungen.

Als letzten Schritt kann ich:

  • die von mir vorgenommenen Änderungen einreichen (Änderungen veröffentlichen),
→ Damit wird der Bearbeitungskonflikt gelöst. Der eigene Text und der Text der anderen Person werden der Diskussionsseite hinzugefügt.
  • mir eine Vorschau anzeigen lassen, wie die gesamte Diskussionsseite mit meinen Änderungen aussehen würde (Vorschau zeigen), oder
  • den gesamten Vorgang abbrechen (Abbrechen).
→ Bitte beachten, dass der eigene Text nicht auf der Seite gespeichert wird, wenn ich den auf „abbrechen“ klicke. Damit kehre ich zur anfänglichen Diskussionsseite zurück.

Nicht-JS-VersionBearbeiten

Die zusätzliche Oberfläche für Bearbeitungskonflikte für nicht JavaScript-Nutzende funktioniert zu großen Teilen gleich wie die Oberfläche für Nutzende, die JavaScript eingeschaltet haben. Die konfligierenden Diskussionsbeiträge werden hervorgehoben angezeigt. Der eigene Diskussionsbeitrag wird blau umrahmt angezeigt, der konfligierende Beitrag wird gelb umrahmt angezeigt.
Der Unterschied zu JS Version der Seite ist, dass die Reihenfolge der Diskussionsbeiträge nicht über die zwei Pfeile links der Textfelder geändert werden kann. Um die Reihenfolge in der nicht-JS Version der Seite zu ändern, muss man unterhalb des grauen, eingeklappten Textfeldes auswählen, ob der eigene Beitrag oberhalb oder unterhalb des konfligierenden Beitrags eingefügt werden soll. Die Einrückung der Beiträge kann mithilfe von Doppelpunkten (:) vorgenommen werden.

Mehrere (drei oder mehr) Bearbeitungskonflikte auf Diskussionsseiten lösenBearbeiten

Wenn drei oder mehr Personen dieselbe Zeile einer Gesprächsseite gleichzeitig bearbeiten, kommt es zu mehreren Bearbeitungskonflikten. Diese müssen nacheinander gelöst werden.

ZeitplanBearbeiten

Abschnittsweise Bearbeitungskonflikt OberflächeBearbeiten

→ Erste Beta-Funktion:

  • Mediawiki.org: 6. Februar 2017 erledigtErledigt
  • Meta: 13. Februar 2017 erledigtErledigt
  • dewiki: 14. Februar 2017 erledigtErledigt
  • arwiki: 21. Februar 2017 erledigtErledigt
  • hewiki: 23. Februar 2017 erledigtErledigt
  • fiwiki: 12. April 2017 erledigtErledigt
  • Alle anderen Wikis: 10. Mai 2017 erledigtErledigt

→ Neue Beta-Funktion:

  • Aktivierung auf allen Wikis: 6-8. November 2018 erledigtErledigt

→ Als Standardfunktion auf:

  • dewiki: 25. März 2020 erledigtErledigt
  • arwiki: 25. März 2020 erledigtErledigt
  • fawiki: 25. März 2020 erledigtErledigt

Bearbeitungskonflikt Oberfläche für DiskussionsseitenBearbeiten

→ Als Standardfunktion auf:

  • dewiki: ab 24. Juni 2020 erledigtErledigt
  • arwiki: ab 24. Juni 2020 erledigtErledigt
  • fawiki: ab 24. Juni 2020 erledigtErledigt

LinksBearbeiten