Hauptmenü öffnen

GeographieBearbeiten

Geographische LageBearbeiten

Der Weißeberg liegt im Osten der Gemarkung Schmitten, etwa 600 Meter östlich der Siedlung Hegewiese, im Naturpark Taunus. Er ist Teil einer Gipfelkette aus Kolbenberg, Weißeberg, Fauleberg und Großer Eichwald, die das Tal des Lauterbachs vom Tal des Aubachs trennt. Die Gipfelkette verläuft parallel der Landesstraße 2004 (Kanonenstraße), die den Sandplacken mit Schmitten und dem Weiltal verbindet.

Naturräumliche ZuordnungBearbeiten

Der Weißeberg gehört in der naturräumlichen Haupteinheitengruppe Taunus (Nr 30) und in der Haupteinheit Östlicher Hintertaunus (302) zur Untereinheit Pferdskopf-Taunus (302.6).

TourismusBearbeiten

Der Parkplatz Weißeberg ist der Startpunkt einer 7,4 km langen Langlaufloipe rund um den Berg.

LiteraturBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten