Wazeba

König von Axum

Wazeba war ein König des Aksumitisches Reiches in Afrika. Er regierte am Beginn des vierten Jahrhunderts und ist fast nur durch seine Münzen bekannt.

Münze des Wazeba

Wazeba ist der erste Herrscher, dessen Prägungen auch Legenden auf Altäthiopisch und nicht nur auf Griechisch führen. Er ist der einzige Herrscher, dessen Goldprägungen Altäthiopisch tragen. Auf einigen Münzen erscheint auch ein Symbol, das Ousanas benutzte, so dass vermutet wurde, dass beide Herrscher eine Zeit lang zusammen regierten.

Siehe auchBearbeiten

LiteraturBearbeiten

  • Stuart Munro-Hay: Aksum. An African Civilisation of Late Antiquity. Edinburgh University Press, Edinburgh 1991, ISBN 0-7486-0106-6, S. 76, 189.