Warwe

Ort in der Gemeinde Stuhr im niedersächsischen Landkreis Diepholz

Warwe gehört zum Ortsteil Fahrenhorst der Gemeinde Stuhr im niedersächsischen Landkreis Diepholz.

Warwe
Gemeinde Stuhr
Koordinaten: 52° 57′ 23″ N, 8° 44′ 15″ O
Postleitzahl: 28816
Vorwahl: 04206
Warwe (Niedersachsen)
Warwe

Lage von Warwe in Niedersachsen

Geografie und VerkehrsanbindungBearbeiten

Der Ort liegt im südlichen Bereich der Gemeinde Stuhr östlich des Kernortes Fahrenhorst und östlich der B 51 an der Einmündung der Kreisstraße K 114 in die K 113. Unweit nördlich fließt der Hombach, südlich erstreckt sich das Waldgebiet Bradenholz. Unweit südöstlich hat der Gänsebach seine Quelle. In den Jahren 1955–1957 entstand die Siedlung Warwe.[1]

Warwe ist Namensgeber für das Naherholungsgebiet Warwer Sand, das Teil des Naturparks Wildeshauser Geest ist.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 60 Jahre Warwer Siedlung. Ein Blick in die Warwer Vergangenheit auf weser-kurier.de am 23. Juli 2016