Hauptmenü öffnen

Wannebach (Ruhr, Westhofen)

Nebenfluss der Ruhr in Deutschland (Mündung bei Westhofen)
Wannebach
Der Wannebach

Der Wannebach

Daten
Gewässerkennzahl DE: 27658
Lage Dortmund und Schwerte, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Flusssystem Rhein
Abfluss über Ruhr → Rhein → Nordsee
Quelle Zwischen Ahlenberg und Syburg
51° 25′ 30″ N, 7° 28′ 10″ O
Quellhöhe 229 m ü. NN[1]
Mündung Südöstlich von Westhofen in die RuhrKoordinaten: 51° 25′ 5″ N, 7° 32′ 51″ O
51° 25′ 5″ N, 7° 32′ 51″ O
Mündungshöhe 101 m ü. NN[1]
Höhenunterschied 128 m
Sohlgefälle 15 ‰
Länge 8,7 km[2] 
(8,2 km[3] + 450 m nicht erfasster Oberlauf)
Einzugsgebiet 16,394 km²[3]

Der Wannebach ist ein 8,7 km langer, orografisch rechter Nebenfluss der Ruhr in Nordrhein-Westfalen, Deutschland.

GeographieBearbeiten

Der Bach entspringt im Westen des Dortmunder Ortsteils Syburg an der Landesstraße 704 auf einer Höhe von 229 m ü. NN. Von dort aus fließt der Wannebach zunächst in nordöstliche Richtungen im Naturschutzgebiet Fürstenbergholz und Wannebachtal nördlich an Syburg und Buchholz vorbei. Nach der Unterquerung der Bundesautobahn 45 wendet sich der Bach in einem weiten Bogen nach Südsüdost. Dabei fließt er südlich an Holzen vorbei und unterquert die Bundesautobahn 1. Gleichzeitig verlässt der Bach das Stadtgebiet von Dortmund Richtung Schwerte.

Im Stadtgebiet von Schwerte fließt der Wannebach vorwiegend in südsüdöstliche Richtungen. Bis zur Mündung in die Ruhr bildet er die Gemarkungsgrenze zwischen den Stadtteilen Westhofen und Wandhofen. Nordöstlich von Westhofen wird das Naturschutzgebiet Wannebachtal durchflossen, das der Bach im Süden mit der Unterquerung der Bahnstrecke Hagen–Hamm wieder verlässt. Nach weiteren 200 m Fließstrecke unterquert der Bach erneut die A 45 und fließt an der Rettelmühle vorbei. Nach der Unterquerung der L673 fließt der Wannebach an Haus Ruhr vorbei und mündet rechtsseitig in die Ruhr. Die Mündung liegt etwa 1,2 km südöstlich von Westhofen auf einer Höhe von 101 m ü. NN.

Der Bach entwässert ein 16,394 km² großes Einzugsgebiet über Ruhr und Rhein zur Nordsee. Bei einem Höhenunterschied von 128 m beträgt das mittlere Sohlgefälle 14,7 ‰.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Wannebach (Ruhr, Westhofen) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Deutsche Grundkarte 1:5000
  2. Messung anhand Deutscher Grundkarte 1:5000
  3. a b Topographisches Informationsmanagement, Bezirksregierung Köln, Abteilung GEObasis NRW (Hinweise) (Abfrage am 2. Juli 2011)