Wallonen

Ethnie

Als Wallonen bezeichnen sich die französischsprachigen Bewohner der belgischen Region Wallonie. Die französischsprachige Bevölkerungsgruppe in der Region Brüssel-Hauptstadt bezeichnet sich dagegen zumeist als Frankophone oder frankophone Brüsseler.

EtymologieBearbeiten

Die niederländische Bezeichnung „waals“ ist die Entsprechung der hochdeutschen Bezeichnung wallonisch. Hieraus geht ein etymologischer Zusammenhang mit der hochdeutschen Bezeichnung welsch hervor.[1]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Günther Drosdowski: Etymologie. Herkunftswörterbuch der deutschen Sprache. Die Geschichte der deutschen Wörter und der Fremdwörter von ihrem Ursprung bis zur Gegenwart. Dudenverlag, Band 7, Mannheim, 2 1997, Seite 808.