Vulcănești

Stadt in der Republik Moldau

Vulcănești (1944–1989 kyrillisch Вулкэнешть, russisch Вулканешты/ Wulkaneschty; gagausisch Valkaneş) ist eine Stadt in der autonomen Region Gagausien in der Republik Moldau. Die Einwohnerzahl beträgt nach Angaben der örtlichen Verwaltung rund 18.000[1], etwa zwei Drittel davon gehören der turksprachigen Volksgruppe der Gagausen an.

Vulcănești (rum.)
Valkaneş (gag.) Вулканешты (russ.)

Wappen
Wappen
Staat: Moldau Republik Moldau
Verwaltungseinheit: Gagausien Gagausien
Koordinaten: 45° 41′ N, 28° 24′ OKoordinaten: 45° 41′ N, 28° 24′ O
 
Einwohner: 14.970
 
Telefonvorwahl: +373 293
Postleitzahl: MD-3100
 
Webpräsenz:
Vulcănești (Republik Moldau)
Vulcănești

Vulcănești ist die drittgrößte Stadt Gagausiens und die wichtigste Siedlung im südlichen Teil der Region. Es besitzt daher eine Bedeutung als regionales Wirtschafts- und Kulturzentrum. Die Stadt liegt nur wenige Kilometer von der Grenze zur Ukraine entfernt.

EinwohnerzahlenBearbeiten

Volkszählung Einwohnerzahl [1]
1989 18.200
2004 14.775

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. http://vulcanesti.ucoz.com/index/vl/0-2