Vladimír Táborský

tschechischer Fußballspieler und -trainer

Vladimír Táborský (* 28. April 1944 in Prag) ist ein ehemaliger tschechischer Fußballspieler und Fußballtrainer.

Vladimír Táborský
Personalia
Geburtstag 28. April 1944
Geburtsort PragBöhmen und Mähren
Position Abwehr
Junioren
Jahre Station
1955–1962 Sparta Prag
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1962–1965 Sparta Prag
1965–1967 Dukla Prag
1967–1975 Sparta Prag
1975–1979 Admira Prag
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1966–1972 Tschechoslowakei 19 (1)
Stationen als Trainer
Jahre Station
Motorlet Prag (Junioren)
1979–1981 VTJ Tábor
1981–1984 Sparta Prag (Co-Trainer)
1984–1985 Sparta Prag
1986 Apollon Kalamarias
1988–1989 AE Larisa
1992 Skoda Xanthi
1992–1993 Panserraikos FC
1993 FK Viktoria Žižkov
1993–1994 FC Boby Brno
1994–1995 Panserraikos FC
1995–1996 Skoda Xanthi (Technischer Direktor)
1996–1997 SK Hradec Králové
1999–2000 Panserraikos FC
2000–2001 AO Patraikos
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

SpielerkarriereBearbeiten

VereinBearbeiten

Vladimír Táborský begann mit elf Jahren bei Sparta Prag. In der ersten Liga wurde er zum ersten Mal 1962 mit 18 Jahren eingesetzt. 1965 ging er zu Dukla Prag, um dort seinen Wehrdienst abzuleisten und kehrte nach zwei Spielzeiten zu Sparta zurück. 1975 ging er zu Admira Prag, wo er ab 1976 als Spielertrainer tätig war.

Erfolge

NationalmannschaftBearbeiten

Vladimír Táborský bestritt im Zeitraum von 1966 bis 1972 19 Länderspiele für die Tschechoslowakei, in denen er ein Tor schoss.

TrainerkarriereBearbeiten

Von 1976 bis 1979 war Táborský Spielertrainer bei Admira Prag. Von 1979 bis 1981 trainierte er die Mannschaft des VTJ Tábor. Zwischen 1981 und 1984 arbeitete er als Assistenztrainer bei Sparta Prag, 1984/85 war er dort Cheftrainer. Anschließend ging er nach Griechenland und trainierte dort AO Xanthi, AE Larisa, Apollon Kalamarias, Veria FC, Panserraikos FC und Panachaiki. Zwischenzeitlich arbeitete er wieder in Tschechien und trainierte 1993/94 Viktoria Žižkov und FC Boby Brno, 1996/97 SK Hradec Králové.

Heute arbeitet Táborský als Scout für griechische Klubs, als Fernsehkommentator und als Fußballexperte und Kommentator für das Portal idnes.cz der tschechischen Tageszeitung Mladá fronta Dnes.

WeblinksBearbeiten

Commons: Vladimír Táborský – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien