Vincent Naveau

belgischer Biathlet
Vincent Naveau Biathlon
Vincent Naveau BEL.jpg
Verband BelgienBelgien Belgien
Geburtstag 8. September 1984
Karriere
Debüt im Europacup/IBU-Cup 2004
Debüt im Weltcup 2006
Status nicht aktiv
Karriereende 2012
Medaillenspiegel
Belgische Meisterschaften ? × Gold ? × Silber ? × Bronze
Belgische MeisterschaftenVorlage:Medaillen_Wintersport/Wartung/unerkannt
0Gold0 Ruhpolding 2005 Sprint
0Bronze0 Ruhpolding 2005 Einzel
0Bronze0 Ruhpolding 2005 Massenstart
Weltcupbilanz
letzte Änderung: 29. Juni 2013

Vincent Naveau (* 8. September 1984) ist ein belgischer Biathlet.

Vincent Naveau startet seit 2004 im Junioren-Biathlon-Europacup. Seine ersten Rennen, ein Sprint und ein Einzel, bestritt er in Geilo und belegte in beiden Rennen 24. Plätze. Anschließend startete er erstmals ebenfalls in Geilo im Biathlon-Europacup. Im Einzel wurde er 107. Bis 2005 trat er nur im Rahmen dieses Wettbewerbs an, bestes Ergebnis wurde ein 47. Rang im Einzel von Garmisch-Partenkirchen. In Oberhof startete Naveau 2006 zum ersten Mal im Biathlon-Weltcup. Sein erstes Rennen war ein Sprint, in dem er den 101. belegte. Erstmals bei einer Biathlon-Weltmeisterschaft startete der Belgier 2007 in Antholz. Im Sprint wurde er 97. Ein Jahr später in Östersund erreichte er die Platzierungen 198 im Einzel und 106 im Sprint.

2005 gewann Naveau in Ruhpolding den Titel des belgischen Meisters im Sprint. Im Einzel und im Massenstart wurde er zudem Dritter.

Biathlon-Weltcup-PlatzierungenBearbeiten

Die Tabelle zeigt alle Platzierungen (je nach Austragungsjahr einschließlich Olympische Spiele und Weltmeisterschaften).

  • 1.–3. Platz: Anzahl der Podiumsplatzierungen
  • Top 10: Anzahl der Platzierungen unter den ersten zehn (einschließlich Podium)
  • Punkteränge: Anzahl der Platzierungen innerhalb der Punkteränge (einschließlich Podium und Top 10)
  • Starts: Anzahl gelaufener Rennen in der jeweiligen Disziplin
Platzierung Einzel Sprint Verfolgung Massenstart Staffel Gesamt
1. Platz  
2. Platz  
3. Platz  
Top 10  
Punkteränge 1 1
Starts 6 13     1 20
Stand: nach der Saison 2011/2012

WeblinksBearbeiten