Vi sitter i Ventrilo och spelar DotA

Lied von Basshunter

Vi sitter i Ventrilo och spelar DotA (schwed., dt. Wir sitzen im Ventrilo und spielen DotA) ist ein Lied des schwedischen Musikers Basshunter, welches auf seinem ersten Studioalbum LOL <(^^,)> erschienen ist. Das Lied wurde am 13. September 2006 veröffentlicht. Es handelt davon, dass der Sänger sich in einem Ventrilo-Gespräch befindet und die Warcraft-3-Funmap DotA spielt.

Vi sitter i Ventrilo och spelar DotA
Basshunter
Veröffentlichung 13. September 2006
Länge 3:22 (Single Version)
Genre(s) Elektronische Tanzmusik
Autor(en) Basshunter
Label Warner Music Sweden
Album LOL <(^^,)>

MusikalischesBearbeiten

Das Lied ist musikalisch dem Genre der Elektronischen Tanzmusik zuzuordnen.[1]

MusikvideoBearbeiten

Beim im August 2006 erfolgten Dreh des ersten Musikvideos führten Carl-Johan Westregård und Kim Parrot Regie.[2] Das Video wurde in Malmö aufgenommen.[3]

Im Oktober 2007 wurde das Lied erneut auf dem Album Now You’re Gone – The Album veröffentlicht. Dazu wurde ein zweites neues Musikvideo aufgenommen.[4]

EntstehungBearbeiten

In einem Ventrilogespräch mit seinen Freunden spielte er DotA und hörte gleichzeitig Musik. Die Musik die er hörte wurde zufällig aus einer großen Wiedergabeliste ausgewählt. Unter anderem lief in einer hitzigen Phase des Spiels der Song Daddy DJ von Daddy DJ. Basshunter fing an den Song mit seinen eigenen Texten zu singen. Nachdem die Runde beendet war verabschiedete sich Basshunter und schrieb den Text für den Song nieder.[5]

Dass Vi sitter i Ventrilo och spelar DotA eine Coverversion von Daddy DJ ist, versteckte er nicht. Das Plattenlabel zeigte sich mit der Nutzung einverstanden.[5]

VeröffentlichungBearbeiten

CD-SingleBearbeiten

# Version[6] Länge
1. Vi sitter i Ventrilo och spelar DotA (Single Version) 3:22
2. Vi sitter i Ventrilo och spelar DotA (Club Mix) 5:43

ChartplatzierungenBearbeiten

Charts
(2006–2008)[6]
Höchst-
position
Deutschland 33
Österreich 18
Schweden 6

In Dänemark wurde die Single mit Gold ausgezeichnet.[7]

DotABearbeiten

GeschichteBearbeiten

Das Lied DotA wurde am 5. Oktober 2007 veröffentlicht.[8] Beim Musikvideo führte Luna Square Regie.[9]

CD-SingleBearbeiten

# Version[8] Länge
1. DotA (New Single Version) 2:58
2. DotA (Asshunter Remix) 5:49

CD-Maxi-SingleBearbeiten

# Version[10] Länge
1. DotA (New Single Version) 2:58
2. DotA (Radio Edit) 3:22
3. DotA (PJ Harmony Saturday Remix) 5:08
4. DotA (Asshunter Remix) 5:49
5. DotA (Extended Version) 7:45
6. Boten Anna (German Version) 3:26

ChartplatzierungenBearbeiten

Charts (2007)[11] Höchst-
position
Deutschland 30

TriviaBearbeiten

2018 bekam der Song erneut Aufmerksamkeit. In Bait-and-Switch Memes wurde der Song scherzhaft unter eine Tanzeinlage von Ricardo Milos geschnitten.[12] Die Tanzeinlage mit Musik ohne Verwendung des genannten Switchmemes hat mehr als 27.000.000 Aufrufe.[13]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Vi Sitter I Ventrilo Och Spelar DotA – Single. aftonbladet.se, abgerufen am 2. Juni 2017.
  2. Basshunter – Vi sitter i Ventrilo och spelar DotA. vimeo.com, abgerufen am 1. Juni 2017.
  3. Basshunters nya - en orgie i champagne. aftonbladet.se, abgerufen am 2. Juni 2017.
  4. Basshunter - Dota (zweites Musikvideo). Youtube.com, abgerufen am 9. Februar 2020.
  5. a b Web.archive Auszug aus einem Interview. Findance.com, abgerufen am 2. September 2020.
  6. a b Basshunter - Vi sitter i ventrilo och spelar DotA. hitparade.ch, abgerufen am 1. Juni 2017.
  7. Guld og platin november/december/januar. ifpi.dk, abgerufen am 1. Juni 2017.
  8. a b Basshunter - DotA. discogs.com, abgerufen am 1. Juni 2017.
  9. Basshunter "DotA" (German version). youtube.com, abgerufen am 1. Juni 2017.
  10. Basshunter - DotA. discogs.com, abgerufen am 1. Juni 2017.
  11. Basshunter - DotA. hitparade.ch, abgerufen am 1. Juni 2017.
  12. Riccardo Milos' Eintrag auf Knowyourmeme. Knowyourmeme.com, abgerufen am 2. September 2020.
  13. Riccardo Milos tanzt zu DotA. Youtube.com, abgerufen am 2. September 2020.

WeblinksBearbeiten