Universität Sudan für Wissenschaft und Technologie

Universität im Sudan

Die Universität Sudan für Wissenschaft und Technologie (arabisch جامعة السودان للعلوم والتكنولوجيا, DMG Ǧāmiʿat as-Sūdān li-l-ʿUlūm wa-t-tiknūlūǧiyā; englisch: Sudan University of Science and Technology kurz SUST) ist eine Universität in Khartum, Sudan.

جامعة السودان للعلوم والتكنولوجيا
Sudan University of Science and Technology
SUST
Gründung 1990 University (1950 als Khartoum Technical Institute)[1]
Trägerschaft staatlich[2]
Ort Khartum
Land SudanSudan Sudan
Studenten 2700, dazu 5600 Fernstudierende (2011–2012)[2]
Mitarbeiter 1315 (2011–2012)[2]
Netzwerke FUIW[3]
Website www.sustech.edu

GeschichteBearbeiten

Die Universität Sudan für Wissenschaft und Technologie ging 1990 aus dem Polytechnikum Khartum hervor.

FachbereicheBearbeiten

  • College of Graduate Studies
  • College of Engineering
  • College of Technology and Human Development
  • College of Business studies
  • College of Agricultural studies
  • Faculty of Education
  • College of Science
  • College of Veterinary Medicine and Animal Production
  • College of Fine and Applied Arts
  • College of Computer Science and Information Technology
  • College of Languages
  • College of Medical Laboratory Science
  • College of Music and Drama
  • College of Forestry and Range Science
  • College of Medical Radiologic Sciences
  • College of Physical Education
  • College of Water science and technology
  • College of Petroleum Engineering & Technology
  • College of Communications

EinrichtungenBearbeiten

  • Institut für Frauen, Kindermedizin und Entwicklung
  • Institut für Laser-Technik
  • Computer-Center (CC)
  • Zentrum für Fernunterricht

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. About SUST, History. In: Sudan University of Science and Technology. Abgerufen am 15. März 2015.
  2. a b c Jameat El-Sudan I'Leloom Wal Technologia. In: WHED - IAU's World Higher Education Database. Abgerufen am 15. März 2015.
  3. List of Members. (pdf) In: www.fumi-fuiw.org. Federation of the Universities of the Islamic World, 2017, S. 8, abgerufen am 7. September 2019 (englisch).


Koordinaten: 15° 35′ 57,1″ N, 32° 30′ 48,2″ O