United States Marine Band

U.S. Marine Band performs the National Anthem, Monday, April 17, 2017.jpg
United States Marine Band
Presidentsown.gif

Die United States Marine Band ist ein Klangkörper des United States Marine Corps und wurde per Gesetz am 11. Juli 1798 aufgestellt. Sie ist das älteste noch bestehende Musikkorps in der Militärgeschichte der Vereinigten Staaten. Die Einheit ist in den Marine Barracks in Washington, D.C. stationiert. Der Klangkörper umfasst 130 Soldaten mit und ohne Musikstudium.

Die eigentliche Hauptaufgabe ist seit 1801 das Konzertieren für den Präsidenten der Vereinigten Staaten. Daher hat das Orchester den Beinamen „The President’s Own“ (des Präsidenten eigenes Orchester).

Das Ensemble spielt vor allem auf bei der Amtseinführungen der Präsidenten der Vereinigten Staaten, Begräbnisse mit militärischen Ehren, Staatsbesuche im Inland sowie die Friday Evening Parades vor der Kaserne (zwischen Mai und August). Jährlich werden etwa 500 Konzerte gegeben.[1]

Zu dem Klangkörper gehört heute auch das United States Marine Chamber Orchestra (gegründet 1798).[2]

Liste der KapellmeisterBearbeiten

Sonstige Klangkörper des Marine CorpsBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: United States Marine Band – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

FußnotenBearbeiten