Ufotable

japanisches Animationsstudio

Ufotable Y.K. (jap. ユーフォーテーブル有限会社, Yūfōtēburu yūgen-gaisha, engl. ufotable, Inc.) ist ein japanisches Animationsstudio im Stadtbezirk Nakano in Tokio. Es wurde im Oktober 2000 von ehemaligen TMS-Entertainment-Mitarbeitern gegründet und ist vor allem durch Adaptionen von Werken des Spieleentwicklers Type-Moon bekannt, wie zum Beispiel die Kara no Kyōkai – the Garden of sinners Filmreihe und verschiedene Fate Ableger.[1]

Ufotable
Rechtsform Yūgen-gaisha (GmbH)
Gründung 2000
Sitz Tokio
Leitung Hikaru Kondō (alias Matsuri Ōse)
Mitarbeiterzahl 200 (Juli 2016)
Branche Animationsstudio
Website www.ufotable.com

Logo des Ufotable Cafes

ProduktionenBearbeiten

Fernsehserien

Weitere Anime-Produktionen

Diese Liste wird aus den Einträgen der Liste der Anime-Titel generiert. Einträge können und sollten dort ergänzt werden.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Ufotable (Creator). Firmengeschichte auf TV Troops, abgerufen am 4. Juni 2017 (englisch).

WeblinksBearbeiten

Commons: Ufotable – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien