Troféu Wanderpreis

Troféu Wanderpreis – war der erste Wettbewerb zwischen Fußballvereinen in der brasilianischen Stadt Porto Alegre. Das Turnier wurde von der Brasilianischen Bank für Deutschland (portugiesisch Banco Alemão) gesponsert.

Es wurde nur zwischen den beiden ältesten Clubs der Stadt gespielt, die zufällig am selben Tag von Deutschbrasilianern gegründet wurden: Fussball Club Porto Alegre und Grêmio Porto Alegre. Ursprünglich wurde das Turnier alle 6 Monate ausgetragen, ab 1907 wurde es jährlich ausgetragen. Nach drei aufeinanderfolgenden Siegen konnte Grêmio Porto Alegre im Jahre 1912 die Trophäe endgültig behalten.

ErgebnisseBearbeiten

WanderpreisBearbeiten

Datum Sieger Ergebnis Verlierer
6. März 1904 Grêmio 1-0 Fussball Club
25. September 1904 Fussball Club 2-1 Grêmio
12. März 1905 Grêmio 4-0 Fussball Club
10. September 1905 Grêmio 2-0 Fussball Club
18. März 1906 1-1
5. Mai 1906 Grêmio 3-1 Fussball Club

Neuer WanderpreisBearbeiten

Datum Sieger Ergebnis Verlierer
1. Dezember 1907 Grêmio 4-1 Fussball Club
27. September 1908 Fussball Club 1-0 Grêmio
3. Oktober 1909 Fussball Club 1-0 Grêmio
29. September 1910 Grêmio 5-0 Fussball Club
23. Oktober 1911 Grêmio 1-0 Fussball Club
6. Oktober 1912 Grêmio 5-0 Fussball Club

WeblinksBearbeiten