Hauptmenü öffnen

Tony Cook

australischer Langstreckenläufer

Tony Cook (eigentlich Anthony Cook; * 18. September 1936) ist ein ehemaliger australischer Langstreckenläufer.

1962 wurde er bei den British Empire and Commonwealth Games in Perth Zwölfter über drei Meilen. Über sechs Meilen erreichte er nicht das Ziel.

Bei den Olympischen Spielen 1964 kam er über 10.000 m auf den achten Platz. Über 5000 m schied er im Vorlauf aus, und im Marathon belegte er den 52. Platz.

1966 gelangte er bei den British Empire and Commonwealth Games in Kingston weder über sechs Meilen noch im Marathon ins Ziel.

1963 sowie 1964 wurde er Australischer Meister über sechs Meilen, 1966 im Marathon.

Persönliche BestzeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  • Tony Cook in der Datenbank von Athletics Australia (englisch)
  • Tony Cook in der Datenbank von trackfield.brinkster.net (englisch)
  • Tony Cook in der Datenbank von Sports-Reference (englisch)