Tomort

Berg im Tian Shan

Der Tomort (chinesisch 托木爾提峰, Pinyin Tuōmù'ěrtí Fēng; oder Tomurty) ist ein Berg im Tian Shan im autonomen Gebiet Xinjiang (Volksrepublik China).

Tomort
Höhe 4886 m
Lage Xinjiang (VR China)
Gebirge Karlik Shan (Tian Shan)
Dominanz 428,01 km → Altun Shan
Schartenhöhe 3243 m ↓ (1643 m)
Koordinaten 43° 6′ 6″ N, 94° 17′ 58″ OKoordinaten: 43° 6′ 6″ N, 94° 17′ 58″ O
Tomort (Xinjiang)
Erstbesteigung 15. August 2005 durch Hiroyuki Katsuki und Koichiro Takahashi

Der Tomort bildet mit einer Höhe von 4886 m die höchste Erhebung im Gebirgszug Karlik Shan im äußersten Osten des Tian Shan. Der vergletscherte Berg liegt im Gebiet der bezirksfreien Stadt Kumul.

BesteigungsgeschichteBearbeiten

Der Tomort wurde am 15. August 2005 von Hiroyuki Katsuki und Koichiro Takahashi, Teilnehmer einer japanisch-chinesischen Expedition, erstbestiegen.[1]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Isao Fukura: Asia, China, Tien Shan, Tomurty, Far Eastern Tien Shan, First Ascent. American Alpine Journal, 2006, vol. 48.