Tomasi Puapua

tuvaluischer Politiker

Sir Tomasi Puapua GCMG, KBE, PC (* 10. September 1938) ist ein tuvaluischer Politiker.

Puapua übernahm am 8. September 1981 nach dem Rücktritt von Toaripi Lauti das Amt des Premierministers von Tuvalu und behielt es bis zum 16. Oktober 1989. Am 26. Juni 1998 wurde er zum Generalgouverneur, dem Stellvertreter des britischen Monarchen als Staatsoberhaupt, ernannt. Dieses Amt hatte er bis zum 9. September 2003 inne.