Tiroler Geschichtsverein

Der Tiroler Geschichtsverein ist ein Geschichtsverein, der die Geschichte Tirols in seinen historischen Grenzen erforscht und an die breitere Öffentlichkeit vermittelt. Aufgrund der Teilung Tirols nach dem Ersten Weltkrieg ist der Gesamtverein in eine Sektion Innsbruck (nach österreichischem Recht) und eine Sektion Bozen (nach italienischem Recht) gegliedert.

Tiroler Geschichtsverein
(TGV)
Zweck Erforschung und Verbreitung der Geschichte Tirols in seinen historischen Grenzen
Vorsitz: Klaus Brandstätter († 2014); Wilfried Beimrohr (Innsbruck); Leo Andergassen (Bozen, bis 2016); Gustav Pfeifer (Bozen, ab 2016)[1]
Gründungsdatum: 1982
Sitz: Innsbruck und Bozen
Website: tirolergeschichtsverein.org

GeschichteBearbeiten

Der Tiroler Geschichtsverein wurde 1982 – im Vorfeld der Andreas-Hofer-Gedenkfeier im Jahr 1984 und im Sinne eines Gesamttiroler Patriotismus – gegründet und hat seinen Sitz im ehemaligen Zeughaus Kaiser Maximilians I.[2][3] Der Verein sieht seinen Auftrag laut Statut darin, „die Kenntnis der Geschichte Tirols in seinen historischen Grenzen zu verbreiten, das geschichtliche Bewusstsein ganz allgemein zu vertiefen sowie alle Maßnahmen zu fördern, die der Erforschung der Geschichte Tirols dienen“.

VereinsaktivitätenBearbeiten

Der Verein führt Vorträge, Symposien und Tagungen zur Tiroler Geschichte durch, publiziert entsprechende Werke und veranstaltet Exkursionen.[4] 2010 beschloss der Verein eine Kooperation mit dem Südtiroler Landesarchiv, die 2013 verlängert wurde.[5] Dem Verein steht ein Arbeitsplatz im Landesarchiv zur Verfügung, welches seinerseits im Vereinsvorstand ständig vertreten ist.[6]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Autoreninformation Athesia-Tappeiner, abgerufen am 5. Oktober 2018
  2. Geschichtsverein auf den Seiten der Tiroler Landesmuseen, abgerufen am 28. August 2014
  3. Das Zeughaus auf den Seiten der Tiroler Landesmuseen, abgerufen am 28. August 2014
  4. Heinz Wieser: Tiroler Geschichtsverein in Tirols alter Bischofsstadt Brixen. In: Tiroler Schützenzeitung. Mitteilungsblatt der Schützen der Alpenregion 41, 2017, Nr. 1, S. 13.
  5. Vereinbarung zwischen Tiroler Geschichtsverein und Südtiroler Landesarchiv, abgerufen am 4. Oktober 2018
  6. Tiroler Geschichtsverein und Landesarchiv Bozen arbeiten weiter zusammen auf augias.net vom 5. Juli 2013, abgerufen am 28. August 2014