Theodor Malm

schwedischer Fußballspieler

Bror Theodor „Todde“ Malm (* 23. Oktober 1889 in Stockholm; † 2. Oktober 1950 ebenda) war ein schwedischer Fußballnationalspieler.

LaufbahnBearbeiten

Malm spielte bei AIK. 1908 gehörte er der schwedischen Auswahl an, die am 12. Juli das erste Länderspiel der Verbandsgeschichte bestritt. Gegen Norwegen gab es einen 11:3-Erfolg. Malm gehörte bei den Olympischen Spielen 1908 und 1912 zum schwedischen Aufgebot. Beim ersten Turnier bestritt er das einzige Spiel der schwedischen Nationalelf während des Wettbewerbs. Die 1:12-Niederlage gegen England ist die höchste Niederlage der Verbandsgeschichte. Beim zweiten Turnier saß er nur auf der Reservebank. Insgesamt bestritt er 26 Länderspiele.

WeblinksBearbeiten