The Wild Hunt

Film (2009)

The Wild Hunt (übersetzt: Die wilde Jagd) ist ein kanadisches Drama von Alexandre Franchi (Regie, Autor) aus dem Jahr 2009.

Film
OriginaltitelThe Wild Hunt
Produktionsland Kanada
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 2009
Stab
Regie Alexandre Franchi
Drehbuch Alexandre Franchi
Produktion Alexandre Franchi
Karen Murphy
Musik Vincent Hänni
Schnitt Stephen Philipson
Besetzung

HandlungBearbeiten

Erik führt ein trostloses Leben in Montreal. Er muss sich um seinen pflegebedürftigen Vater kümmern und hat Stress mit seiner Freundin Evelyn, einer begeisterten Liverollenspielerin. Als diese während eines Liverollenspiels eine Affäre mit einem anderen Spieler beginnt, reist Erik ihr hinterher und will sie aus der Spielwelt holen. Doch Evelyn ist im Laufe des Spiels in die gespielte Gefangenschaft ihres Liebhabers, dem Schamanen Murtagh, geraten. Das Spiel unterliegt gewissen Regeln und Erik merkt bald, dass es ihm nur gelingen wird, seine Freundin zurückzugewinnen, wenn er in das für ihn unbekannte Spiel eintaucht. Hilfe bekommt er dabei von seinem Bruder Björn, der ein fanatischer Spieler ist. Erik wird zu dem Charakter "Erik, der Wikinger" und schmiedet mit seinem Bruder einen Plan, um seine Freundin aus der Gefangenschaft zu befreien. Doch alles geht schief und das Spiel eskaliert.

HintergründeBearbeiten

ProduktionBearbeiten

Das Spielfilm-Debüt des aus Montreal stammenden Regisseurs Alexandre Franchi wurde auf 35 Millimeter gedreht und hat etwa 500.000 US-Dollar[1] gekostet. Insgesamt gab es 24 Drehtage.[2]

DrehortBearbeiten

 
LARP-Spielort Duché de Bicolline in Kanada

Als Hauptdrehort diente das reale kanadischen LARP-Gelände Duché de Bicolline[3] in der Provinz Québec. Außerdem wurden Szenen in Montreal gedreht.

AufführungBearbeiten

Der Film feierte im September 2009 auf dem Toronto International Film Festival seine Premiere, lief danach auf diversen anderen Festivals und kam Anfang 2010 in Kanada und den USA in die Kinos. In Deutschland wurde der Film Mitte 2010 im Rahmen des Fantasy Filmfest aufgeführt.

BesetzungBearbeiten

  • Mark Antony Krupa – Bjorn Magnusson
  • Ricky Mabe – Erik Magnusson
  • Kaniehtiio Horn (als Tiio Horn) – Evelyn / Princess Evlynia
  • Trevor Hayes – Shaman Murtagh
  • Kent McQuaid – Greg'Ash
  • Nicolas Wright – King Argyle
  • Claudia Yurt – Tamara (Spielleiter)
  • Kyle Gatehouse – David
  • Spiro Malandrakis – Oliver (Spielleiter)
  • Victor Trelles – Miguel / The Mexican Viking
  • Holly O'Brien – Princess Ambrosia
  • Martin Stone – Magnus Gunnarsson
  • Terry Simpson – Bernie / Captain BernHeart

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Darryl Wiggers: Canada First! The Wild Hunt, Playback. 31. August 2009. Abgerufen am 29. Januar 2010. 
  2. Interview: Alexandre Franchi. NOW Magazine. Abgerufen am 30. August 2010.
  3. The Wild Hunt (Memento des Originals vom 17. April 2010 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.variety.com. Variety. Abgerufen am 30. August 2010.